D-Lan piept die ganze Zeit! Was tun?

2 Antworten

Ich vermute, dass bestimmte elektronische Bauteile darin piepen. Vielleicht weiss jemand ob man diese austauschen kann. Ich tippe mal auf Kondensatoren (falls welche darin enthalten sind). Am besten man schreibt die Firma TP link selbst an und fragt nach einer Lösung. Bitte tragt die Antwort hier direkt ein.

Das ist die Antwort vom TP-Link Support: "die Geräte sollten im Normalfall nicht piepsen. Lassen Sie die Adapter bitte über Händler auf Gewährleistung umtauschen."

Also erstmal nix dran basteln sondern zurück an der Händler als Garantiefall.

0

Was meint der Support dazu? 

  <a href="http://www.devolo.de/consumer/kontakt-infoline-servicehotline.html?l=de" target="_blank">http://www.devolo.de/consumer/kontakt-infoline-servicehotline.html?l=de</a>

Devolo Dlan duo 550+ starter kit kein Internet?

Hallo

habe mir nun das zweite Starter kit von Devolo gekauft, welches wohl wieder defekt ist. Habe mir gestern die 500er Version gekauft, beide Dlan Adapter haben sich wohl nicht richtig gefunden, jedenfalls gab es keine vollständige Verbindung zum Netzwerk. Das Netzwerk war ein nicht identifiertes. Außerdem konnte man sich nicht mehr über das Wlan verbinden, sobald der Dlan Adapter, der direkt mit dem Router verbunden ist, in der Steckdose steckt, was ja nicht sein kann, dieses Problem gibt es wohl online auch noch nicht, auf jeden fall habe ich dazu rein gar nichts gefunden. Sobald ich diesen Adapter aus der Steckdose gezogen habe, konnte man sich dann wieder mit bsp. dem Smartphone mit dem Netzwerk verbinden.

Habe mir dann heute die 550er Version geholt, da diese mehr Reichweite haben und neue Technologie bla bla... davon habe ich nichts gemerkt. Das gleiche Problem wie mit den 500er.

Aber mit meinen Dlan Adaptern von TP- Link läuft alles einwandfrei und ohne Probleme, also Dlan funktioniert an sich bei mir, nur nicht mit den Devolo Adaptern. Hatte ich einfach nur zwei defekte Starter Kits oder ist das ein ganz anderes Problem.

Danke für Antworten.

!!!!!!!!!

!!!!!!!!!EDIT:

Ok also die Probleme treten nur dann auf, wenn ich beide Ethernet Slots verwende. Anscheinend überlastet der Router dann, obwohl es ein Speedport W724V Typ C ist, also nicht gerade das älteste Modell.

Ich gucke mal nach einem Firmware update, wenn das nichts hilft muss das ding wohl umgetauscht werden oder kann man das vllt auch anders beheben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?