CT-Untersuchung?Strahlenschäden?

2 Antworten

Ich schreibe es jetzt nochmal: Geh zum Arzt, lass Dir ein großes Blutbild machen... dann wirst Du wissen, ob Du „verstrahlt“ bist!
Ansonsten empfehle ich Dir einen Psychiotherapeuten aufzusuchen wegen Deiner Phobie!

Hallo, habe deine Antworten jetzt gerade erst gesehen. Blutbild groß hatte ich gerade wegen einer Darmentzündung. MCH Wert sowie Monozyten leicht erhöht.

Sorry wenn ich dich nerve...aber was sieht man denn im falle einer Verstrahlung auf dem Blutbild?

Mein Arzt sagt mir Fliegen ist schlimmer ...der würde nie sagen ohhh MCH Wert erhöht könnte ne Verstrahlung sein.

Ja ich habe Angst! Hatte innerhalb weniger Wochen 4 CT Untersuchungen. Mein Arzt lehnt sich zurück und sagt" ja aber es sind doch nicht alle Gewebe auf einmal und gleich Stark bestrahlt worden" .

Klar ist mir schon das es Nervig ist sich hier andere Meinungen zu holen und immer wieder dasselbe zu schreiben.

Aber ich denke eine Hilfe Community ist dafür da Hilfe zu geben und Meinungen wie Erfahrungen zu erfahren.... auszutauschen.

Ich danke Dir sehr für deine Zeit ...aber wenn Du sagst mach n Blutbild ...worauf muss ich da achten? MCH Wert ist wohl eine Gruppe der Blutzellen . Bei mir leicht erhöht. Zufall?

Ich frage dich nochmal direkt...glaubst Du das die bei mir durch geführten CT-Untersuchungen schon sehr viel waren?

0
@tottib

Nein... Patienten mit schweren Unfällen und Krankheiten bekommen oft über Monate mehrere CT die Woche.... auch die bekommen keinen Strahlenschaden!
Piloten, die 25 Jahre lang täglich fliegen, auch nicht ...

Das Gefährlichste bei jungen Menschen ist die Strahlung, die auf die Gonaden ( Eierstöcke/Hoden ) trifft! Die können ggfs. Eine Unfruchtbarkeit zufolge haben.... aber auch dafür hast Du zu wenig abbekommen!

Die leichte Erhöhung des MCH-Wertes ist völlig unbedenklich!

1

Nein das ist nicht bedenklich. Ich habe selbst viel mehr, und alles ist dies bezüglich unauffällig:)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Praktika im Krankenhaus

Hallo, danke für deine Antwort! OHHHjee noch mehr? Was wäre denn dann auffällig?

Danke Dir also muss ich mir keine sorgen deswegen machen?

0
@tottib

Röntgen hat eine höhere Strahlenbelastung als das CT und damit irgendwas untypisches Auftritt müsste man in kurzer Zeit sehr viele Röntgenaufnahmen machen lassen müssen

0
@Lucia2595796

Stimmt nicht... CT ist auch Röntgen und hat eine deutlich höhere Strahlenbelastung als ein normales Röntgenbild!

Trotzdem... ich habe dem Fragesteller das wohl schon mehrfach erklärt... ist das was er so abbekommen hat - unbedenklich!!!

0

Was möchtest Du wissen?