CPU Kühler egal oder muss es ein bestimmtes sein?

3 Antworten

Jede CPU erzeugt Wärme, die abgeführt werden muss, z.B.durch einen Kühler.

Die Wärmemenge ist aber bei unterschiedlichen CPUs nicht immer gleich, daher gibt es in den technischen Daten einer CPU den sog. TDP-Wert, dieser bezeichnet die Menge der abzuführenden Wärme.

Da die Wärmeleistung von CPUs unterschiedlich sind, gibt es auch unterschiedliche Kühler. Der Kühle hat ebenfalls einen TDP-Wert, dieser muss dem TDP-Wert der CPU entsprechen, besser noch ein bisschen höher sein, damit Reserven bleiben

Dann haben CPUs unterschiedliche Sockel, d.h. der Kühler muss auch für den entspr. Sockel konstruiert sein, damit er richtig befestigt werden kann.

Also:

1) TDP-Wert der CPU raussuchen und den Sockeltyp der CPU ermitteln (alles in den technischen Daten der CPU, findest Du im Internet)

2) Kühler suchen: a) TDP-Wert gleich oder höher und b) für den Sockel passt

3) Der Kühler muss auch ins PC-Gehäuse passen, daher die Abmessungen des Kühlers, vor allem die Höhe, vergleichen mit der möglichen Kühlerhöhe des Gehäuses. Bei guten Gehäusen ist in den technischen Daten angegeben, welche max. Höhe ein Kühler haben darf, ansonsten ausmessen (Oberfläche CPU bis Gehäusewand).

Wenn der Kühler sehr groß ist, dann kann die Montage u.U. auch durch die RAM-Speichermodule blockiert werden, also auch darauf achten.

Auf die Befestigung und Leistung des Kühlers kommt es an. Ebenso auch ob durch seine Bauart die Speicherbänke deren Plätze Beschränkt werden oder nicht . ebenso passt auch nicht jeder Kühler auf jedes Mainboard ( Bauart Bedingt nicht Sockel bedingt) . Bei deinem Mainboard solltest auf diese Faktoren entsprechend Achten. Ebenso je mehr Kühlleistung der Kühler hat ,desto besser kann er auch deine CPU Kühlen.

Grundlegend muss ein CPU - Kühler mindestens technisch in der Lage sein, die laut der Thermalklassifizierung einer CPU nötige Wärmeleistung ( TDP in Watt ) abführen zu können. Schaue also mal nach, mit welcher TDP Deine CPU spezifiziert ist, dann weisst Du, wieviel Watt der Kühler dafür mindestens abführen können muss.

Ansonsten muss der Kühler natürlich das passende Montagekit für Sockel AM2 / 3 dabei haben.

ähhh was? haha

0

ähhh was? haha .. hab da kaum ahnung von ^^ ist ein phenom X3 460 3,2Ghz

0
@TaitoRoc

Besorge Dir dann einfach einen Kühler der mindestens ausreichend Kühlleistung für CPUs der Klasse " 125 Watt TDP " bietet.

0

CPU Lüfter pass nicht (be quiet pure rock slim)?

Ich hab das MSI 970 Gaming Mainboard das hat einen AM3+ Sockel. Ich wollte mir einen neue CPU Lüfter holen und habe mir das be quiet pure rock slim geholt, aber das passt da nicht drauf obwohl auf Verpackung steht AM3+.

...zur Frage

CPU ohne Kühler kühlen?

Hallo, hätte jemand eine Idee wie ich eine CPU ohne CPU-Kühler kühlen kann? Aktuell ist ein Boxed-Kühler verbaut der aber Kaputt gegangen ist also die Schrauben zum fixieren sind abgebrochen und jetzt funktioniert der Kühler nichtmehr. Hätte jemand eine Alternative wie man die CPU Kühlen könnte? Also jetzt weil der PC gebraucht wird. Morgen würde ein neue Kühler drauf kommen.

MFG DreamGamer

...zur Frage

CPU Kühler nicht richtig fest?

Ich habe meinen neuen CPU Kühler eingebaut.

Wenn ich aber meinen PC hinstellen möchte, kippt er minimal nach vorne

und hat somit keinen Kontakt mehr zur CPU. Demnach kühlt er dann nicht. Wenn der PC liegt, funktioniert alles bestens. Der Kühler ist aber definitiv richtig fest geschraubt.. Am3+ Sockel (Pure Rock be quiet! Kühler) (V1 IC VALUE CoolerMaster Wärmeleitpaste)

...zur Frage

CPU oder vielleicht auch Mainboard Upgraden?

Ich hab ihn meinen PC

CPU Amd FX 6300 Black Edition

Mainbord Sockel AM3+ 

Grafikkarte GTX 1015 Ti

1 frage wenn ich eine neue CPU hole welche ist noch für das Mainboard gut 2 frage und was könnte ich Upgraden bei Mainbord und CPU. Das ich mal die Möglichkeiten weiß am besten unter 250€

...zur Frage

Geht eine CPU mit einem AM3+ Sockel auch auf einem Mainboard was ein AM2+ Sockel hat?

...zur Frage

CPU Kühler wechseln = kompletter Ausbau?

Hallo, ich würde gerne meinen CPU Kühler wechseln, da mein Pc einen sehr kleinen Lüfter hat und schon mehrere male überhitzt ist. Muss ich dafür das Mainboard, die Grafikkarte und die cpu rausholen oder kann ich die CPU im sockel reinigen?

PS: Mein gehäuse hat ein loch hinter dem mainboard wo ich die lüfterhalterung anbringen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?