Cocker Spaniel Welpe, welches Trockenfutter ist gut?

7 Antworten

Also ich würde dir die Futtermarke Platinum empfehlen, das habrn wir auch. Das besteht aus 70% Fleisch und 30% Gemüse :) ist das beste, was ich kenne. Ein gutes Trokenfutter aollte so viel Fleisch und so wenig Getreide wie möglich enthalten. Platinum ist das einzigste, was ich kenne mit einem 70% Fleischanteil. Informier dich mal auf der Webside/im Internet über diese Marke. LG PaulinepauL

Tatsächlich habe ich mich gerade 2 stunden mit Infos über platinum belesen und ich halte es echt für das beste. Die Zusammensetzung ist top! Und wer was anderes sagt, hat keine Ahnung :) danke dir

0

Unser Tierarzt hat uns ausdrücklich Royal Kanin geraten, ist zwar etwas teurer aber wirklich gut:-) VG

Royal canin ist teurer Müll

..Tierärzte haben kaum Ahnung von gesunder Ernährung und die bekommen genug von den futter Hersteller für ihre Empfehlungen

0

Es wurde bereits von mehreren empfohlen und wie füttern unseren Hund auch schon seit 2 Jahren damit. Bisher ist er noch nicht zu einer Mülltonne mutiert, aber wenn du dir sowieso schon sicher bist, wozu fragst du dann?:D

0

Äh?! ICH habe diese Frage gestellt und überhaupt nix negatives gesagt 😳

0

Oh Entschuldigung ich habe nicht damit gerechnet, dass andere das noch kommentieren ^^ jedenfalls kann ich Royal Kanin wirklich empfehlen, ein Tierarzt hat auch Ahnung, schließlich hat er das ja auch studiert. Viel Spaß mit deinem Welpen :-)

0
@oktober9779

Ein Tierarzt studiert aber nicht die Ernährung....

Schau dir mal an was in dem Futter drin ist

0

Danke für deine Antwort. Ich habe noch platinum in der engeren Auswahl. Das finde ich, glaube ich, noch ein bisschen besser

0

Du kannst ja mehrere Futter ausprobieren, in zoofachgeschäften bekommt man auch oft Futterproben, dann kannst du in Ruhe die Inhalte studieren und schauen welches dein Hund bevorzugt

0

Ganz einfach: Gar keins.

Trockenfutter wurde nicht erfunden, weil es für die Tiere so gesund ist, sondern weil es die Faulheit der Tierhalter unterstützt.


Ein gutes, an das Tier angepaßtes Naßfutter oder gar selbst Gekochtes (Barfen) ist besser als das teuerste Trockenfutter

Jedes Trockenfutter enthält Getreide. Am besten suchst Du das raus wo der geringste Getreide und der größte Fleischanteil ist. Man kann Trockenfutter aber auch beim Tierarzt kaufen, der einen berät.

Der kaum bis meine Ahnung von Ernährung hat 

0

Aha.....Komischerweise hatte unser oft Durchfall und das Futter vom Tierarzt hat es gerichtet.

0

Jedes Trockenfutter ist schlecht. Trockenfutter ist Fastfood. 

Besser wäre nassfutter, oder noch besser barfen.

Ich wollte keine Alternativen für Trockenfutter, sondern jemanden, der sich evtl damit besser auskennt und mich diesbezüglich berät. 
Und so ein Quatsch, Trockenfutter ist nicht ungesund!!!

0
@schanin87

Trockenfutter entzieht den organen und Körper wasser soviel um das auszugleichen trinken Hunde nicht...und es verursacht Zahnstein. Viele Hunde, die Trockenfutter fressen bekommen Probleme wie Überdreht, fettiges Fell, Ohr und Gelenkschmerzen.

Wolfsblut ist ein haufen Kräuter drin, die kein Hund braucht.

Plantinium hab ich gelegentlich als Leckerchen...sind mir zu weich und zu teuer um zwei große Hunde zuernähren.

"bestes Futter" bietet auch Futter ohne Getreide an...

Dennoch solltest du dich mit artgerecht Ernährung befassen. Trockenfutter ist Fastfood, es ist nicht für Hunde gemacht sondern für Herrchen und Frauchen. Was passiert wenn du jeden Tag Mc Doof isst?

Recht hast du Eukanuba ist Müll... Bitte Frage jedoch nicht ein TA oder Tiergeschäfte nach gesunder Ernährung, die haben so viel Ahnung davon wie Hunde vom lesen.

0

Platinum ist bisher auch mein Favorit. Ich will auch nicht sagen, das mein kleiner Neuzugang nie etwas anderes als trofu bekommt. Aber ich will weg von eukanuba. Möchte ihn noch zusätzlich mit nassfutter füttern, aber hauptsächlich halt mit trofu.
Außerdem ist das sogar gut GEGEN Zahnstein und positiv für die kaumuskulatur.
Wenn man dich mal mit den Inhaltsstoffen beschäftigt, kann man feststellen, das es durchaus gesunde trofu gibt, die dem barfen ähneln.

0

Das hat überhaupt gar nichts mehr mit fastfood zu tun, jedenfalls nicht bei den Herstellern die ich genannt habe, da dort null Zusätze enthalten sind! Und 70% Fleisch plus Kartoffeln und Obst, ohne Zucker Getreide etc ist nun mal gesund!

0
@schanin87

Schwachsinn.... Selbst bei Wolfsblut und Co ist kein richtihes Fleisch drin. Ernähr einen Hund mit Fleisch und du merkst den unterschied.

0

Was möchtest Du wissen?