Coca Cola Zero, Orangensaft oder Apfelsaft?

6 Antworten

Coca Cola Zero hat statt "null Zucker" Zucker Ersatz Stoffe - das macht dieses entsetzliche Gesöff auch nicht besser.

Apfelsaft - natürtrüb und ohne Zucker Zusätze jeder Art ist o.k.

Die im Handel erhältlichen Orangensäfte sind von gesund meist soweit entfernt wie die meisten hier -vermutlich;-) - vom Reichtum.

In jedem Fall ist Saft gesünder als Coca Cola Zero.

Aber welcher Saft nun gesünder ist hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Ist der Saft frisch gepresst oder ist es ein Direktsaft oder einer aus Konzentrat.

Dann kommt auch vieles auf die Verträglichkeit bei einem selbst an und wie der Saft nachbehandelt wurde.

Zum Durstlöschen ist jedoch keines der Getränke wirklich gut geeignet. Wenn du Geschmack brauchst sind ungesüßte Tee's die beste Wahl, danach kommt die Fruchtsaftshorle.

Danke! Das ich manche Art von Säften nicht vertragen habe, habe ich auch schon gemerkt :/

0

Am wenigsten kalorien hat coca cola light! Aber du solltest ab und zu vitamin c zu dir nehmen :)

Okay danke. Haha, wegen Vitaminen keine Sorge. Esse jeden Tag Obst und Gemüse, als gäbe es kein Morgen mehr und trinke min. 1 Glas Orangensaft am Tag :)

0

Am besten ist sagt frisch gepresst oder achte einfach drauf wenn du welchen kaufst dass kein Zucker hinzugegeben wurde... Cola ect. Ist extrem schädigend weil es deinen Körper angreift (kleines Beispiel: leg einen halben Tag etwas verrostetes in cola, ist danach komplett weg also ganz schön agressiv das zeug).

Danke!! :)

0

Was möchtest Du wissen?