Coca Cola Zero für den Muskelaufbau?

11 Antworten

Auch Coca Cola Zero ist "Limonade", statt Zucker hat es halt andere Süßungsmittel, die auch nicht gesund sind. Wenn dir wirklich an gesundem Trinken liegt, nimm Wasser, ungesüßten Tee, notfalls gespritzter Obstsaft.

ü

Ihr wisst doch beim BB sollte man auf Zucker verzichten..

Wer sagt das? Natürlich brauch man Zucker....oder was meinst du woher man die Energie für Training bekommt?

Es macht nicht dick (hat keine Kalorien). Aber da es ein synthetischer Süßstoff ist, belastet er dennoch deinen Stoffwechsel. Er irritiert deinen Körper. Mein Kumpel macht auch Bodybuilding und er isst auch mal süßes, weil sonst seine Ernährung perfekt abgestimmt ist.

Es hat viel zucker und es wird dann im fett umgewandelt aber dieser fett wird dann verbrennt wenn du ins gym gehst oder trainierst.

Fett=energie für mehr muskeln

Daher wichtig nachdem training schön eiweiss und fleisch reinballern.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo! "Ihr wisst doch beim BB sollte man auf Zucker verzichten" Warum? Kohlenhydrate sind wichtig, man braucht sie bei normalem Training nur nicht zusätzlich. Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydraten. Dafür kannst Du 7 x 1,5 Stunden die Woche trainieren. Ich wünsche Dir viel Erfolg.