Cobra als Haustier

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Haltung einer Giftschlange wie einer Kobraart ist durchaus möglich, sollte aber nur von Experten in der Terraristik- und Schlangenhaltung realisiert werden.

Weshalb andere Schlangenarten bevorzugt gewählt werden sollten.

Grüße Salty1

Danke für den Stern. :)

Grüße Salty1

0

Ja kann man. Aber du solltest vorher über dein Motiv nachdenken. Offenbar hast du vorher noch nie ein Terrarientier gehalten, und möchtest jetzt eine Kobra halten. Machst du das nur, weil du es toll findest ein gefährliches Tier zu haben? Dann solltest du das bleiben lassen, denn du brauchst gute Sicherheitsvorkehrungen (Idealerweise ein eigener Raum mit einer Brandschutztür (die schließt sehr dicht), und du hast viel Arbeit und Kosten für Fütterung etc. Wenn du Schlangen allgemein faszinierend findest, such dir eine Ungiftige Art aus. Wenn du sehr viel Erfahrung gesammelt hast und weist, dass das Hobby dir spaß macht, kauf eine schwach Giftige Art aus, bei der ein Biss nicht gleich Lebensbedrohlich ist.

Was möchtest Du wissen?