Charakterportrait wie Sherlock Holmes machen?

3 Antworten

gelbe Fingernägel - Raucher

spielt mit Händen - Nervösität

bluten und kratzen am Oberarm - Impfung

Falten im Hemd - möglicherweise Eile am Morgen

Wenn jemand Zeitung 'liest', aber nicht umblättert, liest er die Zeitung nicht, sondern beobachtet jemanden oder ist in Gedanken versunken.

Wenn jemand immer ein Kissen vor dem Bauch hat, wenn er auf dem Sofa sitzt, ist oder war er vielleicht mal etwas mollig.

In der Wohnung von jemanden kann man ganz leicht erkennen, ob man Rechts- oder Linkshänder ist, es ist aber auch an dem Verhalten zu erkennen.

Ummm... Mehr fällt mir gerade nicht ein:)

In der Serie findet man ja viele solcher Dinge, einfach mal durchsehen und die Dinge rausschreiben.

PS:

Der Trailer für Staffel 4 ist da :D

Danke,  hat sehr geholfen :3

P. S. Ich weiß *^*

1

das mit dem kissen aufm bauch stimmt nicht so ganz.. das mach ich auch und nin und war nie mollig :)) aber der rest echt gut.. wär ich nicht drauf gekommen ;)

0

Nicht? Ich kenn viele, die das machen:)

0

Es wäre gut, nicht so einseitig zu denken. Vieles kann verschiedene Gründe haben, und ein Fakt schließt nicht andere Ursachen automatisch aus. Haare an der Hose können auch von ihm selbst, der Freundin oder des Nachbars Katze kommen.

Man sollte sich eine Person also erst im Ganzen anschauen und dann anfangen, zu analysieren. Es gibt verschiedene Eigenschaften, die man erst kombinieren muss, um zu verstehen. In der Serie zählt Sherlock auf Wahrscheinlichkeiten und Statistiken. Ob das in der wirklichen Realität der richtige Weg ist, möchte ich bezweifeln.

Uhr links - rechtshänder
Uhr rechts - linkshänder

Was möchtest Du wissen?