Canon EOS 700D Video Framerate

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Das liegt an den unterschiedliche Bildwiederholfrequenzen der verwendeten Video-Normen PAL (Europa) und NTSC (USA).

Die Kamera bei Saturn war auf die eurpäische Norm PAL eingestellt und liefert daher bei HD-Auflösung max. 25 fps und bei 720p max 50 fps.

Das heisst jetzt nicht, dass die Kamera keine höhere Rate könnte, aber es macht im europäischen Raum keinen Sinn, da alles auf PAL-Norm läuft (TV, Programme usw.).

Die höhere Bildrate würde nur dann Sinn machen, wenn du Zeitlupe aufnehmen möchtest. Wenn aber die höhere Rate mit der Video-Norm zwangsläufig gekoppelt ist, dann macht das wiederum auch keinen Sinn.

LG Bernd

eflose124 28.06.2014, 14:59

Hallo,

danke für die Antwort :) Also ist zwischen PAL und NTSC der einzige Unterschied die Wiederholrate also die Bilder pro Sekunde, rein gar nichts an der Videoqualität oder sonstigen Merkmalen, richtig?

0
berndamsee 28.06.2014, 15:13
@eflose124

Hallo! Das kann leider nicht so einfach beantwortet werden, da es um zwei verschiedene Video-Normen gaht, die auch die Signalübertragung und Wiedergabe des Signals betreffen.

Beide Normen stammen ja noch aus dem analogen Zeitalter, der Hintergrund der Norm war die Wiedergabe per Röhren-Fernseher mit zeilenweisem Bildaufbau.

Die späteren Formate 4:3 und 16:9 führen bei den beiden Normen zu unterschiedlichen Bildergebnissen in der Widergabe, mitunter zu Ruckeln bei NTSC. Also die beiden Normen sind nicht mischbar und bei Umrechnungen gibt es immer Verluste/Qualitätsabstriche.

LG Bernd

0

soll laut online Test Berichten bei 30 FPS liegen?

so ist es. das sagt auch canon selbst:

Movie Shooting (8GB Card)

1920 x 1080 (FULL HD) 30/25/24 fps, 22min @ 330MB/min

1280 x 720 (HD) 60/50 fps, 22min @ 330MB/min

640 x 480 (HD) 30/25 fps, 1hr 32min @ 82.5MB/min

wer weiss, was da bei saturn verstellt war. da darf ja jeder ... dran rum spielen und im endeffekt musst du, bevor du dir sowas anschaust, erstmal alles auf werkseinstellungen zurück setzen

Und wo soll da jetzt der Unterschied sein? Bei 1080p ist die maximale Framerate 30, bei 720p 50. Die maximale Auflösung ist also 1080p, die maximale Framerate 50fps, aber halt nicht beides gleichzeitig.

eflose124 26.06.2014, 17:24

Du solltest meine Frage schon richtig lesen... Ich habe doch geschrieben, dass die maximale Framerate bei 1080p bei der Kamera (700D), die ich bei Saturn getestet habe, eben nicht 30 FPS ist, sondern 25. Das ist ja der Grund, warum ich die Frage gestellt habe, nämlich, weil die 700D eigentlich max. 30 FPS bei 1080p haben soll und max. 60 bei 720p, die 700D bei Saturn hatte nur max. 25 FPS bei 1080p und max. 50 FPS bei 720p.

Das heißt, dass die 60 und die 30 FPS Einstellung komplett fehlte. Und da ist der Unterschied...

0
Bentinho 26.06.2014, 17:30
@eflose124

Tut mir Leid, ich hab wirklich falsch gelesen.

Dieser Unterschied liegt ganz einfach daran, dass die Kamera im Saturn auf PAL gestellt war. Würdest Du sie auf den NTSC-Standard umstellen, hättest Du auch 30fps und 60fps zur Auswahl.

0

Was möchtest Du wissen?