Camcorder, Filmen in 50hz oder 60hz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche Framerate die bessere bzw "richtige" ist hängt vor allem davon ab, wo der Film denn im Anschluss abgespielt werden soll. Für PAL würde "50Hz" durchaus Sinn machen, die Frage ist dann allerdings wieder, was hast du mit dem Film denn im Anschluss vor? "50 Hz" riecht für mich fast irgendwie nach einer interlaced Aufzeichnung, also keine "ganzen" Bilder sondern nur Halbbilder, die dann abwechselnd in geraden und ungeraden Zeilen abgespielt werden und so dann 25 "bildet" Pro Sekunde ergeben. Wenn du den Film nachbearbeiten willst wäre eine progressive Aufzeichnung mit 25 "echten" Vollbildern pro Sekunde meist besser. Ebenso wenn du den Film auf einem Computer abspielen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wavemaster
07.07.2014, 10:04

hi, zusätzlich muss noch gesagt werden, dass auch gerne die 60 fps oder 30 fps keine vollbilder sind. die gopro arbeitet mit 59. das sind gründe, warum man hierzulande bei pal bleiben sollte. echte vollbilder kann man schön konvertieren. von 60 zu 25 und soweiter. aber bei diesen interlaced-formaten wird das schwieriger

0

hi, hierzulande würde ich von ntsc abraten. 50 sind besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yetanotherpage
11.07.2014, 09:56

Hierzulande ist es doch egal. So lange alles Vollbilder sind (progressive).

0

Was möchtest Du wissen?