Burzum und rechte Texte?

6 Antworten

Kann den Konflikt verstehen ^^

Soweit ich weiß hat Varg's Rechtsextremismus keinen Einzug in seine Texte für Burzum gehalten. Am besten du liest da einfach selbst mal nach.

Aber abgesehen davon...der Gesag im Black Metal, besonders im traditionellen Black Metal ist ja ohnehin nicht immer sonderlich verständlich. Und wenn du die Texte, sofern du sie verstehst, kritisch und mit einem gefestigten Weltbild betrachtest, dürfte sich der Einfluss den sie auf dich haben auch eher in Grenzen halten.

Was mich eher stören würde, ist so einen Charakter wie Vikernes durch den Kauf seiner Platten zu unterstützen. (das ist auch der Grund warum ich selbst keine Burzum Scheibe besitze).

Bei den Scheiben halte ich mich auch eher zurück.
Ich würde mir jetzt auch nicht jede Burzum Platte holen.
Wenn ich vielleicht mal in einem Plattenladen eine gute Scheibe von denen Entdecke, würde ich sie mitnehmen.
Aber sonst nicht.

0
@limit12

Ist ja eine persönliche Entscheidung, das kann jeder so handhaben wie er es mit seiner eigenen Moral vereinbaren kann. Ich kann auch verstehen wenn es Leute gibt die das nicht so eng sehen und die Musik von Burzum losgelöst von Vargs Taten betrachten. 

Nur für mich hätte das eben einen bitteren Beigeschmack.

0

Auf die Frage kann dir sicherlich Niemand eine richtige Antwort geben. 
Ob Musik dich beeinflussen kann, hänft von dir ab. Es gibt sicherlich Studien welche behaupten, dass Rechte Musik dich in einen Nazi verwandelt. Aber was ich persönlich davon halte: ,,absoluter Müll!!!"

Hör die Musik, welche dir gefällt und lass dir nicht einreden (ich kenne die Texte jetzt nicht von dieser Band) du wärst ein Nazi weil du die Musik hörst. Du wirst dir sicherlich keine Freunde damit machen, aber ein Nazi wird man erst durch seine Handlungen und nicht, weil du eine von dir favorisierte Musik hörst. 

An meiner Schule gab es einen Fall wo ein Junge aus der Nachrbarklasse nach hause geschickt wurde bzw. der Schulpedagoge hat es versucht weil er ein Lonsdale Tshirt getragen hat. Es gibt einfach Leute die haben keine eigenen Probleme bzw. versuchen von diesen abzulenken indem sie Probleme bei anderen suchen.

Burzum hat eigentlich keine rassistischen Texte. Und nur weil ein Künstler dieses oder jenes glaubt was ich nicht unterschreiben würde macht das sein Talent in anderen Bereichen ja nicht nichtig. Ich behandele das so: Glaub du was du für richtig hältst aber lass mich damit in Ruhe. Burzum erfüllt das, also habe ich da kein Problem mit.

Was möchtest Du wissen?