Bundeswehr Dingo als Privatfahrzeug?

5 Antworten

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

§ 19 Erteilung und Wirksamkeit der Betriebserlaubnis

(2a) Die Betriebserlaubnis für Fahrzeuge, die nach ihrer Bauart speziell für militärische oder polizeiliche Zwecke sowie für Zwecke des Brandschutzes und des Katastrophenschutzes bestimmt sind, bleibt nur so lange wirksam, wie die Fahrzeuge für die Bundeswehr, die Bundespolizei, die Polizei, die Feuerwehr oder den Katastrophenschutz zugelassen oder eingesetzt werden. Für Fahrzeuge nach Satz 1 darf eine Betriebserlaubnis nach § 21 nur der Bundeswehr, der Bundespolizei, der Polizei, der Feuerwehr oder dem Katastrophenschutz erteilt werden; dies gilt auch, wenn die für die militärischen oder die polizeilichen Zwecke sowie die Zwecke des Brandschutzes und des Katastrophenschutzes vorhandene Ausstattung oder Ausrüstung entfernt, verändert oder unwirksam gemacht worden ist. Ausnahmen von Satz 2 für bestimmte Einsatzzwecke können gemäß § 70 genehmigt werden.

Für ein gepanzertes Fahrzeug wirst du keine Ausnahmegenehmigung bekommen.

gibt es, ob du den bezahlen kannst, steht auf nem anderen Blatt, zumal du für das Fahrzeug mind. den C-Führerschein benötigst, das ist ein LKW

achso, also kein B Führerschein, schade. Wurden die schonmal verkauft und wenn ja für welchen Preis?

0
@PaulMike45

Basis vom Dingo 2 600.000€ und mit zusätzliche Ausstattung auf 1 Millionen.

0
@PaulMike45

kannst dir ein Fahrzeug leisten was so ca. 44ltr/100km frisst ...

mal ganz abgesehen von den Wartungskosten.

Mercedes-Benz Unimog U 5000

schaff dir den an, darauf basiert der Dingo nämlich

1
@peterobm

Unimog darf man aber mit dem Micky-Mouse Führerschein B auch nicht fahren ;-)

0

Das wäre ein recht unpraktisches Fahrzeug für den Arbeitsweg. Mit 13 to Gewicht ist der Verbrauch nicht gerade günstig.

Das Fahrzeug müsste demilitarisiert werden. Waffen sowieso, auch die Panzerzelle muss große Löcher bekommen.

Führerschein Klasse C ist sowieso Pflicht.

Würde damit immer zur Arbeit fahren und im Urlaub, halt richtiges Privat Fahrzeug

Ist Banane was du damit machst.

Ja, theoretisch möglich diesen zu kaufen.

Eine Anlaufstelle dafür ist VEBEG.

https://www.vebeg.de/de/start/index.htm

Weitere Seiten über Google.

Das sind "taktische Fahrzeuge". Die werden nur als Schrott verkauft. Nicht in fahrbereitem Zustand.

Was möchtest Du wissen?