Buch- Empfehlung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, mir gefällt Faust 1 deutlich besser. Spannend geschrieben, voller Querverweise, voller bekannter Zitate. Nimm einen Faust mit Erläuterungen zum Text oder kaufe extra ein Erläuterungsheft dazu. Als Goethe Einsteiger wäre meiner Ansicht nach die lustige Dichtung: Reineke Fuchs fast noch besser geeignet. Hat nicht ganz so die immense intellektuelle Tiefe (zumindest oberflächlich betrachtet). Gruß Osmond http://www.goethesfaust.com/

osmond 22.03.2012, 18:39

Danke für den Stern, lgO

0

ich musste es vor ein paar wochen für die schule lesen und ich fand es ehrlich gesagt schwer zu verstehen. Erst nachdem wir alles besprochen haben, hab ich es richtig verstanden. Aber sonst ist es eigentlcih recht gut geschrieben, jedoch nicht unbedingt mein Geschmack. Aber wie meine Lehrerin sagt "Faust sollte jeder mal gelesen haben, das ist einfach Weltliteratur" (okay, sie sagt uns immer wieder Bücher die wir lesen müssen weil sie zur Weltliteratur gehören aber naja.) Ich denke man sollte auf jeden fall mal rein schauen ;)

schwer verständlich aber gut

Was möchtest Du wissen?