Brownies... schmecken die mit Zartbitterschokolade zu bitter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du solltest schon Zartbitter nehmen, mit Vollmilch schmeckst du die Schokolade garnicht mehr so gut raus und Zucker kommt ja auch noch in den teig ;) mit Vollmilch gibt es auch ganz wenig Rezepte, denn die findet wirklich jeder zu süße und bitter schmecken die Brownies auch überhaupt nicht :)

Ok vielen Dank :)

0

Nein...sie schmecken nicht bitter, allerdings mache ich sie auch sehr gerne mit Vollmilchschokolade, weiße Schokolade ist mal eine andere Alternative zwinker...gutes Gelingen :-)

Nein denn in den Teig gibst du auch Zucker, wenn dann noch die Vollmilchschokolade (auch mit Zucker) in den Teig kommt ist das etwas viel. Und die Brownies sollen ja nach Schokolade schmecken.

Macht man Brownies mit Milch und Öl oder mit Wasser und Öl?

Hey ich wollte eine kleine Portion Brownies machen und da wollt ich fragen, ob ich statt Wasser auch Milch nehmen kann, und was besser schmeckt? !!Ich mach die Brownies übrigens mit Öl statt Butter weil ich keine hab!! Danke an alle, die mir weiterhelfen :)

...zur Frage

Hilfe Brownies Schmecken Sauer?

Hallo :)

Mein Sohn hat morgen im Kindergarten eine Spontane Feier

Alle Eltern sollten eine Kleinigkeit mitbringen

Wir haben jetzt Brownies gemacht die Schmecken Allerdings total Sauer

Zutaten:

100g Butter

400g Zartbitterschokolade

4Eier

1Prise Salz

300g Zucker

200G Cashewnüsse gehackt

160g Mehl

Wir haben alle Zutaten heute erst gekauft es kann also nichts schlecht gewesen sein

Hat jemand eine Idee warum sie so sauer sind oder wie man es retten kann ?

Vielleicht mit Kouvertüre oder so?

oder hat jemand eine Idee was ich jetzt noch auf die schnelle Zaubern könnte was schnell geht und was man am besten alles da hat :D

...zur Frage

brownies - zwingend mit zartbitter-schokolade? oder geht auch vollmilch?

jetzt steh ich völlig auf´m Schlauch und brauche dringend eine Antwort. Habe gestern Brownies gemacht, und die sind nich so wirklich geworden (zu fest, zu trocken). Nun brauch ich noch mal soviel und stelle geschockt fest, dass ich nur noch Vollmilch daheim habe. Nun meine Frage: Ist es zwingend notwendig Zartbitterschokolade zu verwenden? oder kann ich auch Vollmilch nehmen und dann evtl. noch Kakaopulver dazumixen, damit die Brownies einen anständigen Schokogeschmack bekommen? Zucker würde/sollte ich dementsprechend ja dann auch reduzieren, sonst kriegt man bestimmt ein Zuckerschock, oder? Bitte helft mir mal eben. -> ACHSO ES IST SONNTAG -> NEU EINKAUFEN "IS NICH"

Merci.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?