Brille im Internet bestellt aber die sitzt nicht gut! Kann ich zu fielmann oder Apollo um sie einz

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da ich bei einer Deiner genannten großen Optikerkette arbeite, kann ich Dir sagen, dass wir auch Brillen fremder Optiker anpassen. Und ich sag Dir jetzt, ganz ehrlich, meine persönliche Meinung dazu! Ich mache das sehr ungern (meine Kollegen übrigens auch), weil ich umsonst für Dich arbeite. Klar ist unser Service wie Brillen justieren gratis für alle Kunden, aber bitteschön! - dafür, dass sie die Brille nicht bei uns gekauft haben?? Und dann ist es so: passiert etwas beim Brille richten, bekommt der Kunde auch noch eine Brille umsonst von uns. Ach hör mir einer auf. Ich geb Dir den Tipp: Dein online-Anbieter müsste auch Vertragsoptiker haben, die Dir vor Ort Deine Brille richten. Also verschont uns, BITTE!, mit Euren Brillen aus dem I-Net ):

und erkundige Dich bitte bei "brille.24.@schrott" nach Deinem Optiker vor Ort

Anmerkung: ich will Dich keineswegs persönlich angreifen, auch wenn es so klingt, aber mein Ärger muss einfach mal raus. Tut mir Leid dass es Dich trifft. Sei so fair Apollo und Fielmann gegenüber (also den Mitarbeitern gegenüber) und erkundige Dich bei brille.24 nach einem Vertragsoptiker!

0

Die meisten Optiker nehmen da ein bisschen was dafür. (So ca. 5€) Ist ja nur ein wenig richtig hin biegen und ne Sache von wenigen Minuten.

Du kannst auch zu jedem andern Optiker gehen, rechne mit viell. 10 €

ehrlich gesagt, wenn ich Optiker wäre, würde ich an dieser Brille gar nichts machen. Stell dir vor, ein Teil bricht ab, dann ist der Optiker der Angeschmierte.

0
@bibi8888

das kann der Optiker vor Ort entscheiden! Er muss schliesslich wissen, wie man eine Brille anfasst!

0
@peterobm

Passieren kann immer was, das müsste mir der Kunde in so einem Fall bei einer neuen Brille vorher ausdrücklich erklären und das Risiko selbst tragen.

0

Ich weis im Internet ist alles meist günstiger aber du solltest eher zu einem optiker gehen und dort selber kaufen. Ja du kannst es einstellen du kannst überall zum optiker. Was es dich kosten wird weiß ich nicht.

Genau aus diesem Grund halte ich es für kompletten Unsinn, Brillen über´s Internet zu kaufen. Du kannst jetzt zu einem anderen Optiker gehen, wenn er vernünftig wirtschaftet, wird er dir seine Arbeitszeit in Rechnung stellen. Brillen sind meiner Meinung nach medizinische Hilfsmittel, die exakt angepasst und vermessen werden müssen und zwar an einem real vor einem stehenden Menschen. Alles andere ist Geldsparerei an der falschen Stelle.

müsste in den Allegmeinen Geschäftsbdeingungen drin stehen, denke ich.

Kulanz hilft vielleicht weiter.

Was möchtest Du wissen?