Brief: Postfach reicht aus?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das reicht aus, wird dann in der Postagentur/dem Postamt automatisch in das Fach gelegt. Mit Postfächern sind ja auch immer Namen verbunden - die Namen derer die es gemietet haben.

Warg1 09.12.2014, 12:43

Die Frage war, ob nur PF reicht. Und das reicht nicht.

1

beim postfach brauchst du keine straße. es gibt zentrale stellen an denen die postfächer zu finden sind. trotzdem würde ich den namen und plz und ort mit draufschreiben. es gibt ja mehrere postfächer mit der gleichen nummer

eine korrekte postadresse ist wie folgt anzugeben: empfängername, strasse, plz, ort oder empfängername, postfach, plz, ort. gegebenenfalls noch das land wenn der brief ins ausland geht. wie sonst soll der brief denn ankommen?

Firmenname und Ort muss du schon angeben denn jede Post hat Postfächer.

Wenn Du möchtest, dass der Brief ankommt, solltest Du Dich auch zu PLZ und Ort herablassen. Ansonsten kannst Du den Brief auch gleich in die Tonne kloppen.

z:b.

PF 12345 12345 Stadt

Reicht. Ohne eine dieser Angaben wird´s nix.

Nur Postfach und PLZ/Ort sollten ausreichen. Aber ohne PLZ kann auch kein Postfach zugeordnet werden.

Den Ort musst Du schon dazuschreiben!!!

Eine Straße brauchst Du bei Postfachadressen nicht.

es steht folgendes da an wen ich diesen Brief schicken muss

Wenn es da steht, dann schreibe es auch so.

Was möchtest Du wissen?