Bremsenbiss, Wanderröte oder was sonst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wanderröte (also Erythem nach Zeckenbiss) kommt nicht nach einem Tag, und schon gar nicht in dieser Dimension. Auch sieht sowas ganz anders aus.

Du scheinst da einfach irgendwelche "Bazillen" (was auch immer) mit dem Sitch (von irgendwas) abbekommen zu haben, und darauf heftig zu reagieren. Da gibt's grob zwei Möglichkeiten: entweder das ist nach einigen Stunden bis 'nem Tag weg, oder Du brauchst 'nen Arztbesuch und Antibiotika.

Insofern: wenn das Montag immer noch da ist, am besten bald zum Arzt. Und morgen erstmal abwarten (zumindest wenn's nicht kritisch wird).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht schon nach einem Insektenstich aus. Beobachte das und wenn sich das bis nach dem Wochenende nicht bessert, geh mal zu einem Arzt.

Ist zwar unwahrscheinlich, dass das von einer Zecke kommen kann, weil die dann erst abfällt, wenn sie dich vollgesaugt hat. Und das hättest Du sicher bemerkt!

Allerdings können sich Allergien auch urplötzlich bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Juckt es auch sehr stark? Das könnte eine Kriebelmücke gewesen sein. Die Stechen nicht, die beissen. Google mal.

Schau mal, ob in der Salbe Cortison ist. Wenn nicht, es gibt cortisonhaltige Salben, die rezeptfrei sind.

Eisbeutel / Kühlpacks sind auch hilfreich.

Wenn die Stelle stark anschwillt bleibt nur noch der Gang zum Arzt und ein Rezept für Cortisontabletten.

Der ärztliche Notdienst ist unter der Telefonnummer 116 117 24 Stunden zu erreichen. Also auch morgen früh vor dem Start in den Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte durchaus ein Stich von einer Bremse aus.
Bei mir sieht es auch immer so aus, wenn ich von einer Bremse gestochen wurde.
Lege etwas heißes auf den Stich, das verhindert den Juckreiz und die Schwellung klingt ab. (Aber Vorsicht, nicht verbrennen)
Du kannst auch einen warmen/heißen Kamillenteebeutel nehmen, das hemmt die Entzündung.
Wir behandeln unsere Stiche nur noch mit Wärme, da ab ca. 40°C das Eiweiß, das durch den Stich injiziert wurde zerstört wird.

Gute Besserung!
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?