Braucht man für ein Berufliches Gymnasium eine 2. Fremdsprache?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das ist kein vereinfachtes Abitur, sondern du musst komplett eine zweite Fremdsprache machen (das muss nicht zwingend Französisch sein) und erhältst im gegenzug auch ein vollwertiges Abitur dort.

Die Sprache kannst du aber problemlos dort lernen.

Sofern du die Sprache nicht lernst kann es sein, dass du alternativ ein Fachabitur bekommst, mit der Auflage eine Sprache nachzuholen um anschließend ein vollwertiges Abitur zu bekommen. Wie das an deiner Schule geregelt wird solltest du aber in Erfahrung bringen.

Wenn Letzteres natürlich geht wäre das für dich sicher das Beste, weil du dir so etwas Zeit für die Fremdsprache nehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem BG (Beruflichen Gymnasium) erhälst du dein ganz normales vollwertiges Abitur.

Ja, es wird eine 2. Fremdsprache als Pflicht vorrausgesetzt, diese kannst du auf dem BG erlernen. Es muss nicht Französisch sein, da musst du dich allerdings nach den Angeboten der Schule richten. Ich mache zum Beispiel als 2. Fremdsprache Niederländisch und erhalte so bald mein Abitur.

Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GXleif
11.10.2016, 19:00

Also kann ich mich dort auch mit nur 1 Fremdsprache bewerben? ^^ und dann halt dort die Fremdsprache nachholen.

0

Was möchtest Du wissen?