Darf man die 10. Klasse auf einem Gymnasium in Schleswig-Holstein mit einer 5 wiederholen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also man darf die 10. Klasse laut der neuen Schulregelung NICHT wiederholen, wenn du in mindestens einem Haupt- und einem Nebenfach eine 5 hast. Es kommt auch nciht darauf an, ob du sie durch eine oder mehrere gute Noten ausgleichen kannst. Ich weiß zwar nicht, wieso dem so ist, aber ich weiß 1000%ig dass man laut dem neuen Schulgesetz (gültig ab Schulanfang 2012), die 10, Klasse bei gefährdung nicht mehr wiederholen darf. Man ist ab diesem Punkt fertig und hat im Besten Fall einen Realschulabschluss. Was du dann für einen Abschluss hast, hängt vom jeweiligen Notenschnitt ab! Ist dein Schnitt besser als 3,5 hast du noch die Möglichkeit den ralschulabschluss nachzuholen und danach das Technische Gymnasium fortuführen. Ist dein Schnitt aber schlechter, hast du Hauptschulabschluss und musst dich mühevoll hocharbeiten! Deswegen wäre es sinnvoller die neunte Klasse zu wiederholen, oder im Halbjahr der 10. FREIWILLIG entweder in die 9. zurück oder auf die Realschule runter. Somit ist dein Risiko geringer und du hast besser Changsen für die Zukunft :)

wenn die restlich gut sind glaub eher nicht

Was möchtest Du wissen?