Brauche gute Argumente für Thema: Führerschein ab 16

Support

Liebe/r Tati17,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst.

Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Viele Grüße,
Leif vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

pro: Man fährt 2 Jahrelang mit erfahrenen leuten mit die einem immer über die schulter schauen und aufpassen das nichts passiert denn sie haben mehr erfahrung, man kann schon früh mobil sein!

Contra: Naja papa und mama fahren immer mit...

Aber ich finde führerschein ab 16 ist eigendlich ne tolle sache!

Ein gutes Argument Pro wäre auch noch, dass man dann mobiler ist und vor allem, wenn man in keiner größeren Stadt mit guten Öffi-Verbingungen wohnt, kann das ein echte Vorteil sein.

Hallo!

Für Contra kannst du auch verwenden, dass man mit 16 noch voll in der Schule ist und man außerdem nicht so viel Belastung aushalten kann. Außerdem verbraucht man viel Zeit mit dem Fahren dann, und kann sich wohl nicht so gut auf die Schule konzentrieren.

Dafür spricht allerdings, dass die Unfallstatistik runter geht, da man dann mit Eltern auf dem Beifahrersitz fährt. Und man hat mehr Fahrpraxis und ist erfahrener im Verkehr.

LG

Was möchtest Du wissen?