Pro- und Contra Argumente für Doping im Leistungssport?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pro: Leistungsfähigkeit steigt (Sportler können nicht bei jedem Wettkampf die volle Leistung bringen, dadurch ist das dann möglich), persönliche Entfaltung, Niveau des Sports steigt und macht ihn womöglich interessanter/spannender

Kontra: gesundheitliche Schäden, unnatürlicher Zustand, Betrug, Unfair (wenn nicht alle mit gleichem Mittel dopen)

Pro: Leistungsfähiger
Kontra: danach ist man unterhalb der normalen Leistungsfähigkeit
Man schadet dem Körper
man kann abhängig werden und und und...

Pro: leistungsfähiger

kontra: viel zu lang...

Welche Argumente hast du denn schon? Wir wollen doch nicht doppeln!

PS: im Voraus

Pro:
- Möglichkeit der Übergrenzung von Natürlichen Leistungsgrenzen.
- persönliche Entfaltung

Es gibt keine Pro's für Doping (meiner Meinung nach).

Nur Schwachköpfe dopen, da sie sich ja eigentlich denken können, dass es sowieso rauskommt...

Laura13010 26.04.2016, 20:54

Da stimme ich dir zu, nur brauche ich das für eine Deutsch präsentation und mein Lehrer erwartet Pro- Argumente 

0
PapaSchlumpf20 26.04.2016, 20:58

jeder bei Tour de France Doped sind das auch schwachköpfe, oder einfach nur Spitzen Leistungssportler , die nicht da wären ohne das Doping ?

0

Was möchtest Du wissen?