Boxen mit 16?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an was du erreichen wirst. Ich sag eher 13-14 ist das beste alter :P allerdings ist es im Kampfsport viel ausschlaggebender wie hart und viel du trainierst. wenn du zum Beispiel genausoviel trainieren würdest wie der 14jährige wäre er natürlich besser aber ich habe in meiner Laufbahn als Kampfsportler und seit kurzem auch Trainer (Thaiboxen und MMA) viele Leute gesehen die lange trainiert haben und immer mehr oder weniger schlecht geblieben sind und welche die innerhalb weniger Jahre mit hartem training viel aufgebaut und erreicht haben. In der Kampfkunst bzw Im Ksport ist der einzige wirkliche Faktor dein Fleiß (ÜBEN ÜBEN ÜBEN), aufbauen kannst du bis 35, dann ist es zu spät :P

Ähm du kansnt auch mit 60 anfangen. Es kommt nur darauf an was du erreichen willst.

(Fitness) Zwischen 21:30-22:30 kraftsport?

Ich habe 2 fragen,

Ist es schlimm so spät noch mit Sport anzufangen? Oder ist das normal?

  1. Frage

Wirk es sich negativ für den muskelaufbau aus wenn man 3 oder 4 tage pause macht, aus zeitmangel? Und das 2 wochen...

...zur Frage

Boxen obwohl ich nur 1.55m groß bin?

Hey Leute, ich hab da mal ne Frage an euch. :) Und zwar habe ich vor, mit dem Boxen anzufangen, die Sportart interessiert mich einfach und ich stelle es mir ziemlich nice vor. Jedoch bin ich weiblich (was eigentlich kein Problem darstellen sollte) und ziemlich klein, und zwar 1.55m. Meint ihr, das würde das Ganze irgendwie einschränken oder spielt das keine Rolle? Danke schon mal im Vorraus. :)

...zur Frage

ist es mit "fast" 22 jahren schon zu spät um mit kickboxen anzufangen?

...zur Frage

Wieso sollte es mit 19 zu spät sein mit Boxen anzufangen?

Moin ich war heute beim Box Training und habe den Trainer gefragt ob ich irgendwann mal Wettkämpfe kämpfen darf und er meinte nein. Ich denke mir aber dass es doch egal ist wenn man von den Gegnern aufs Maul bekommt, denn daraus lernt man nur und das habe ich ihm gesagt, doch er bleibt dabei.

...zur Frage

Ist es mit 18 zu spät einen neuen Sport anzufangen?

Hey liebe Community, ich habe eine lange Zeit meines Lebens Kampfkunst betrieben Taekwondo (3 Jahre) Wing Chun (5 Jahre) Habkido (nur mal ausprobiert)

Als ich mit Wing Chun aufgehört habe, hab ich mich sehr lange der Musik gewidmet und nun habe ich mal Lust einen Kampfsport zu betreiben, indem man sich auch beweisen kann d.h. mit Wettkämpfen

Ich bin mega interessiert am Boxen, jedoch frage ich mich: Ist es mit 18 Jahren zu spät Boxen anzufangen?

...zur Frage

Boxen trainingseqiupment

Ich hätte eine Frage und zwar habe ich vor mit Boxen anzufangen wüsste jemand gutes und preiswertiges Boxequipment für zuhause und einen guten Boxclub/verein in München vielen dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?