Bosnisch serbisch kroatisch wie viel Prozent gleich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann sagen, dass das eine Sprache ist.
Der Unterschied liegt drin, dass man zum Beispiel in Serbischen einige Wörter nur ofter verwendet, die auch in Kroatischen bekannt sind, aber man verwendet da Synonime für diese Wörter.

Der großte Unterschied ist aber, wie die einigen Wörter ausgesprochen werden. Anhand dessen kann man leicht merken, woher die Person kommt.

In Serbien nutzt man Ekavica. Und in Kroatien und Bosnien nutzt man Ijekavica. Das ist die Weise, wie die Wörter ausgesprochen werden.
Der Unterschied ist, dass man bei der Ausprache in bosnischen und kroatischen IJ nutzt, was bei der serbischen nicht der Fall ist.
Da wird nur E verwendet. Oder man kann sagen, dass E in serbischen mit IJ in bosnischen und kroatischen ersatzt wird.

lepo-lijepo (schön)
mleko-mlijeko (Milch)
belo-bijelo (weiß)

Das ist nicht die ganze Regel, da gibt es noch mehr, aber ich glaube, dass dir jetzt ein bisschen klarer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bosnisch und serbisch ist wirklich kein großer Unterschied. Vielleicht ein paar Sachen anders aber das würde ich eher wie deutsch und bayerisch vergleichen. Kroatisch ist auch die gleiche sprachgruppe hat aber eigenständige regeln und könnte man deutsch und niederländisch vergleichen. ..
LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

99% sind Bosnisch und Serbisch gleich, es gibt halt ein paar Ausnahmen die eher im jeweiligen Land verwendet werden. Kroatisch bin ich mir selbst unsicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiracro
16.07.2016, 12:06

Bosnisch ist eine Mischung aus türkisch, kroatisch & serbisch. Kroatisch und serbisch ähnelt sich mehr als serbisch bzw. kroatisch und bosnisch.

1

Zum Beispiel sind die Monatsnamen im Kroatischen anders als serbisch (rujan /septembar) 

Obitelj /familija für Familie 

Sat / čas für Stunde 

Sehr interessante Frage übrigens! Ich wüsste auch gerne mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiracro
16.07.2016, 12:04

Aber manche Wörter wie Familie, familija werden auch in Kroatien umgangssprachlich benutzt

1

Besonders Serbisch und Kroatisch müssen fast gleich sein. Als es noch Jugoslawien gab, bezeichnete man Serbokroatisch als eine Sprache. Es gab z. B. deutsch-serbokroatische Wörterbücher.

Deshalb ist der Unterschied wahrscheinlich so klein wie zwischen Hochdeutsch und Österreichisch. Für einige Sachen haben die Österreicher eigene Wörter und der Tonfall ist unterschiedlich, aber sonst gibt es kaum Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?