BMW F 900 R oder Yamaha mt-07?

4 Antworten

Ich denke die F900R wäre meine Wahl.

Die MT-07 ist ein tolles Bike, hat für mich allerdings ein paar kleine Nachteile gegenüber der BMW.

So ist unter anderem das Fahrwerk der BMW besser und ich denke auch die BMW wird etwas zuverlässiger sein. Dazu wirst du vermutlich mit Drossel bei der F900 etwas mehr Drehmoment haben.

Wobei ich denke dass der Sound der MT schwer zu überbieten sein wird.

Wenn du allerdings den Führerschein hast würde ich beide mal Probe fahren.

Ich kann Deine Ungeduld verstehen - aber dennoch kann ich Dir auch nur den Rat geben, erstmal den Lappen zu erwerben und dann ein paar verschiedene Modelle Probe zu fahren. Wegen des "Zeitverlustes" solltest Du Dich nicht verrückt machen. Du kannst noch viele Jahre Motorrad fahren - da solltest Du nicht wegen ein paar Wochen etwas überstürzen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

mach den schein und prüfe dann selbst ausgiebig auf probefahrten mit beiden.

hier bekommst du entweder beifall und/oder vernichtende kritik, je nach dem, wer welche marke liebt oder kennt, aber keines falls einen sachlichen vergleichstest.

schließlich ist motorradfahren stark emotional und euphorische begeisterung gibt es nicht nur für ein modell, sondern vermutlich für jedes von seinem besitzer. und ablehnende beurteilung für den rest des motorradmarktes.

frag doch mal einen harley-fahrer, was er von anderern cruisern/choppern oder überhaupt anderen typen hält.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Klasse Antwort. 0 Info und direkt mal als erster Antwortgeber behauptet, alle kommenden Antworten wären unsachlich :'D

0

Vielen Dank für deine Antwort. Ich weiß natürlich dass es am besten wäre abzuwarten bis ich den A2 Führerschein habe, allerdings bin ich leider sehr ungeduldig was solche Dinge angeht was mir persönlich einfach nur schlaflose Nächte und auf Dauer Kopfschmerzen bereitet. Deswegen wollte ich mir so gut wie möglich eine Meinung zu den beiden mopeds bilden, damit ich nicht später mit meinem A2 Schein da stehe und noch keine Maschine habe. Ich möchte nämlich noch so viel Fahrzeit wie möglich rausholen, deswegen wäre es am besten wenn ich natürlich bereits ein Motorrad hätte. Du hast zwar recht dass es oft Schwierig ist Sachen Neutral zu Vergleichen allerdings bin ich mir sicher dass es trotzdem noch genügend gibt die dazu gut in der Lage sind. Es wird natürlich kaum möglich sein etwas neutral zu vergleichen, allerdings wird ja auch meine Entscheidung bestimmt nicht zu 100% neutral ausfallen, aus von dir bereits genannten Gründen.

Nur zur info, ich habe bereits alle möglichen Arten von Motorradfahren kennengelernt und es ist überraschend wie neutral manche trotz ihres Motorrades oder Aussehens doch sind.

Trotzdem nochmal vielen Dank und ich möchte dich hiermit definitiv auch nicht kritisieren.

0

Zur BMW kann ich dir keine Erfahrungsberichte schreiben, ich vermute jetzt einfach mal, dass die BMW eventuell Problemanfälliger ist. Kann aber auch sein, dass dies bei diesem Modell nicht der Fall ist.

Zur Yamaha, ich habe meine MT-07 nun seit fast 4 Jahren und bin absolut zufrieden. Ich hatte noch kein einziges Mal irgendwelche Probleme, sie ist jedes mal sofort angesprungen auch bei minus Temperaturen, längere Touren um die 400 km sind auch kein Problem. Soundtechnisch ist sie mit dem Roadsitalia Auspuff, welcher ich montiert habe ebenfalls ein Traum. Die Serviceintervalle sind super und mit ein bisschen Werkzeug und Geschick auch gut selber machbar. Ich bin schon ein paar gedrosselte Motorräder gefahren und von allen war die MT-07 die schnellste in der Beschleunigung. Ebenfalls sehr positiv ist die Preiserhaltung, in den 4 Jahren hat sie knapp etwa 1000€ an Wert verloren, aber etwa 20'000 neue km drauf.

Wie gesagt, ich habe keine Erfahrung mit der BMW F 900 R, allerdings diejenigen, die ich kenne mit anderen BMW Modellen hatten um einiges mehr Probleme als ich mit der MT. Habe mir nun die MT-09 gekauft, da ich so zufrieden war mit der 07 ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich weiß jetzt nicht was du noch gedrosselt gefahren bist, aber es gibt noch ein paar A2 Bikes die besser beschleunigen als die MT-07.

0
@paule312

Gibt es bestimmt, aber von denen, welche ich gefahren bin war sie so ziemlich die schnellste bez. Beschleunigung. Einzig die Huskvarna 701 Supermoto war gefühlt etwas schneller, ist mir nachträglich eingefallen, aber sonst... A2 bikes, die ich gefahren bin wären die WR250x, R3, R6, MT07, MT09, CBR500R, crf250m, F3 675, 701 sm, LC4 640.

0

Was möchtest Du wissen?