Blutung nach Befruchtung bei Hündin?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Rüde kastriert ist, wie du es in deinem Kommentar geschrieben hast, war die Befruchtung nicht erfolgreich also wird sie noch weiter bluten :)

Warum lässt du sie decken? Die Tierheime platzen aus allen Nähten auf Grund der Ergebnisse solcher unüberlegter Hobbyvermehrungen. Im Übrigen möchte ich mal wetten, dass weder deine Hündin noch der Rüde tierärztlich auf ihre Zuchttauglichkeit untersucht wurden. Prima, so werden Gendefekte, Krankheiten und andere unerwünschte Dinge immer schön weitervererbt! Nimm mal deine Verantwortung als Hundehalterin ernster und lass die Hündin kastrieren.

Wir haben sie einfach gehen gelassen weil der Rüde schon kastriert wurde!!! Wieso denkt jeder immer gleich so schlecht von einem?! hallo?! ich wollte eine antwort auf meine frage haben und kein dummes geschwätzt und außerdem würden die Welpen nicht ins Tierheim kommen weil wir dort unsere Hündin selbst her haben!!!!!!!

3
@x3Jessicax3

Eine läufige Hündin lässt man nicht einfach mal gehen, da muss man gefälligst aufpassen! Und woher willst du wissen, wo die Tiere irgendwann mal landen?

0
@x3Jessicax3

Wenn ihr sie aus dem Tierheim habt, unterschreibt ihr einen Vertrag, in dem festgelegt ist, dass ihr die Hündin kastrieren lassen müsst.

Und, wenn der Rüde kastriert war, wieso sollte sie dann befruchtet sein?

0

Danach solltest Du lieber einen Tierarzt fragen.................

Wieso passt du nicht auf deine Hündin auf, wenn sie ihre Standzeit hat? Es gibt doch wahrhaftig schon genügend Hundenachwuchs, den eine Zukunft im nächsten Tierheim erwartet.

Man muss übrigens ohne medizinische Indikation keinen Hund kastrieren lassen. Man kann aufpassen und die typischen Ausgehzeiten während der Läufigkeit verändern. Wir sind dann auch gerne mal nachts mit Taschenlampe und Stirnleuchte im Wald unterwegs gewesen in der Hoffnung, dass alle Rüden schlafen.

Wir hatten ausschließlich Hündinnen und nicht eine ist trächtig geworden. Unsere kleine spanische Straßendame kam allerdings schon kastriert zu uns.

Was möchtest Du wissen?