Blutgerinnsel während Periode?

6 Antworten

Du meinst so kleine Bröckchen bzw eben scheinbar festeres Blut?

Das sind keine Blutgerinnsel sondern plump gesagt Teile der Schleimhaut in deiner Gebärmutter, die ja bei der Regel abgebaut wird.

Also normal.

Ich habe mich auch erschrocken als ich das das erste Mal gesehen habe, war aber auch ein großer Brocken. ^^

Deine Periode ist keine offene Wunde, so wie wenn Du Dich in den Finger schneidest.

Es wird die Schleimhaut in der Gebärmutter abgestoßen, die eigentlich das befruchtete Ei aufnehmen sollte.

Schlatz und Brocken sind also keine Seltenheit.

Das ist weder gruselig, noch handelt es sich um Blutgerinnsel.

Es sind einfach Stücke von Gebärmutterschleimhaut, die sich nicht komplett aufgelöst haben. Das ist völlig normal, die meisten Frauen haben das.

Was möchtest Du wissen?