Blutflecken aus Bettlaken bekommen?

5 Antworten

Wenn es nur ganz kleine Flecken sind, dann versuch mal folgendes : 

Nimm ein genügend langes Stück Baumwollfaden und feuchte den gut mit deiner Spucke an, dann auf den Fleck legen. Bei ganz kleinen Flecken, also wenn man sich z.B. beim Nähen mit der Nadel sticht, klappt das (alter Schneidertrick)

Es gibt im DM/Budni sog. Fleckenteufel - u. a. auch für Blutflecke - der funktioniert hervorragend - kostet unter 5 Euro

Mit Kernseife abrubbeln und dann in die Waschmaschine

Was möchtest Du wissen?