Biologie Mendelche regeln ?

Arbeitsblatt  - (Schule, Biologie, Ausbildung und Studium)

3 Antworten

Es geht um ein Merkmal, das anscheinend dominant rezessiv vererbt wird. Dafür brauchst du nur die erste Mendelsche Regel.

Aus der Kreuzung von hellen Typen gehen immer nur helle Typen hervor, das Merkmal wird rezessiv sein und homozygot (aa) vorliegen.

Dunkle Typen können helle Nachkommen haben, wenn sie heterozygot sind (Aa x Aa oder Aa x AA).

Aus der Kreuzung von hellen Typen (aa) mit dunklen Typen können nur helle Formen hervorgehen, wenn die dunklen Typen heterozygot (Aa) sind.

Das Aufspaltungsverhältnis der F1 (3:1) nach Mendel tritt nur auf, wenn man hohe Nachkommenzahlen hat, in dem Beispiel sind es zu wenig.

Ist schon ziemlich lang her... auf youtube gibt es gute Videos. Schau mal bei ths simple biology

Ganz einfach.

1. Youtube video angucken, oder Biobuch aufschlagen.
2. Die drei mendelschen Regeln lernen
3. Das Arbeitsblatt bearbeiten

Was möchtest Du wissen?