Bin total verknallt in meinen Masseur und weiß nicht, wie ich mich ihm gegeüber verhalten soll!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh ruhig weiter in die Massagepraxis und genieße weiterhin seine Behandlung. Freu Dich über Deine guten Gefühle.

Aber mach Dich nicht lächerlich durch irgendwelche Annäherungsversuche.

Seine sanften Hände spüren den ganzen Tag etliche Leute - und er liebt gewiß seine Familie! - Und letztlich willst Du ja auch Deinen Mann nicht verletzen, nicht wahr?

(Ich hatte mal einen Zahnarzt mit total schönen Augen... ;-) Das war bei den Behandlungen durchaus hilfreich...)

lass die finger davon. der mann wird dafür bezahlt, dass du dich während der massage wohl fühlst, das gehört zum job. du interpretierst meiner meinung nach ein bisschen viel in euer "verhältnis" rein.

und im unwahrscheinlichen fall, dass er sich auch in dich verguckt hat und ihr eine affäre anfangt, zerstört ihr 2 beziehungen, eine familie und verletzt 3 andere menschen.

eine affäre kann nur dann entstehen, wenn etwas in den beziehungen nicht in ordnung ist ...

0
@DollyPond

was ich damit sagen will: du sagst es werden 2 beziehungen zerstört. sehe ich nicht so. denn wenn man den schritt wirklich wagt, und den partner aufgrund ernsthafter gefühle für jemand anderen betrügt, dann IST die beziehung schon kaputt. sonst macht man das nicht!

0

ich hatte selbst eine affäre mit einem verheirateten mann mit 2 kindern - mittlerweile leben wir schon jahre glücklich zusammen. darum habe ich auch keine vorurteile gegenüber sowas, man weiß nie, wie es bei den jeweiligen partnern in der beziehung wirklich aussieht. mein rat an dich wäre: wärend der massagen redet ihr ja miteinander oder? wie spricht er von seiner familie? wenn er einen glücklichen eindruck macht, dann lass es bleiben. dann blamierst du dich. such dir in dem fall eine andere praxis denn dann hilft dir nur "aus den augen aus dem sinn". denn nett ist zu allen seinen patienten. wenn er aber komisch drumherum redet und er dich auch irgendwie speziell anlächelt kannst du ja auch einen kleinen schritt weiter gehen und ihm vielleicht etwas länger in die augen sehen. dann merkst du eh sofort wie er reagiert. nur nicht zu große schritte machen, denn wenn er dann doch nicht will, wirst du es bei kleinen schritten genauso merken, ohne das du dich sehr blamierst! und wenn er auf den augenkontakt eingeht, macht er dann vielleicht den nächsten schritt.

nur würde ich mir nicht zuviel versprechen - wie gesagt, in so einem beruf hat man nur dann nen job, wenn man zu seinen kunden nett ist. das heißt er ist ev. zu ALLEN so nett wie er zu dir ist. versuch zu beobachten, wie er mit anderen umgeht :) viel glück!

Such dir eine andere Massagepraxis. Deinem Mann zu Liebe und seinem KIND zu Liebe. Seiner Ehefrau. Das was du da machen möchtest ist komplett falsch und hinterhältig. Bitte nimm dir diesen Rat zu Herzen. Er hat eine Frau mit Kind und das ist noch sehr klein. Ich denke auch nicht dass er dann daran Interesse hat. Aber auch wenn: Lass die Finger von verheirateten Männern

Geh und lass Dich weiter massieren, und geniesse Deine Gedanken, aber weiter würde ich nicht gehen, schliesslich bist Du verheiratet.

Was möchtest Du wissen?