bin süchtig nach cola was kann ich dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es dir wirklich schwer fällt von jetzt auf gleich mit Cola aufzuhören, versucht es anteilig mit Wasser zu mischen. z.B wenn du ein großes Glas Cola trinkst, normalerweise, füll es nur zu 3/4 und füll den Rest mit Wasser auf...und das machst du ne Weile und erhöhst langsam den Wassergehalt. Du wirst sehen, dass schon eine kleine Menge Cola reicht, damit das Wasser noch den typischen Geschmack behält. 

Ansonsten kannst du wenn es dir zu fad wird auch Zitronensaft mit beimischen oder so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeSero
12.04.2016, 04:32

cooler typ!

0

mir hat es geholfen eine zeitlang überall clementinen mit zu nehmen - und eine wasserflasche - wenn ich durst oder heißhunger auf süßes bekam, konnte ich so mit etwas süßem wie einer clementine gegen steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich darauf keine richtige Antowrt kenne..

Keine Cola mehr kaufen..Etwas finden was dir als Cola-Ersatz hilft.

Klingt blöd aber wo ich aufhören wollte mit Rauchen, hab ich z.B. immer ein Pudding gegessen wenn ich richtig lust auf eine Zigarette hatte. (Diesen 19Cent Pudding von NP) x)

Und ganz ehrlich es half mir rauche nu seit ca. 1 1/2 jahren nichtmehr und liebe Pudding immernoch (was nicht schädlich ist) und süchtig danach wurde ich auch nicht.

Kurz gesagt finde etwas was die Cola ersetzen kann aber auch in irgendeinen Aspekt Gesund für dich ist und nicht so Schädlich wie Cola.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du was dagegen machen?Ist doch nicht schlimm...

Das kommt von ganz alleine.

Prost...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?