hilfe ich bin cola süchtig

8 Antworten

Du musst versuchen damit aufzuhören. Ich habe in den letzten Jahren auch sehr viel Cola getrunken, aber die Light Variante. Und genau das gegenteil ist dabei zustande gekommen. Ich habe massiv zugenommen, weil diese Light Produkte einen Nebeneffekt haben und zu Heißhungeratacken auf Süsses verursachen. Seit ende letzten Jahres trinke ich nur noch Mineralwasser und Kaffee mit normalen Zucker. Seitdem habe ich auch keine Heißhunger Atacken mehr.

Übrigens: In 1 Liter normale Cola befinden sich 40!!!! Würfelstücke Zucker. Nur um Dir das mal Pausibel zu machen, was Du Dir da antust. Hinzu kommt noch der Coffeingehalt. Und Cola hat einen umstrittenen Zusatzstoff: Phosphorsäure! Den Hinweis findest Du auf jeder Flasche.

0

gibt auch was das nicht von pepsi oder coke ist und das ist wirklich ganz zuckerfrei und tipp lenk dich einfach ab^^

Wenn du Koki süchtig bist und davon loskommen möchtest, kannst du dich jederzeit bei der Gemeinde melden, die dir den monatlichen Lebensunterhalt bezahlt. Die Gemeinden und die ehrliche Steuerzahler sind gesetzlich verpflichtet, regelmässig solche gratis Drogenentwöhnungsseminare zu finanzieren. :-(((

Was möchtest Du wissen?