Bin ich verflucht oder hab ich nur Pech?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

vielleicht änderst du deine einstellung- was pech, was glück ist, ist definitionssache. manche leute können lachen, wenn ihnen ein mißgeschick passiert, einfach weils lustig ist, wenn was daneben geht. manche leute sind froh, wenn sie krank werden, dass sie nicht noch was schlimmeres haben.

überlege dir für deinen traum ein alternatives ende. z.b. könntest du eine riesige waffe ziehen (z.b. wie bei men in black) und den dämonen mit riesigem getöse über den haufen feuern. stelle dir das über ein paar tage immer mal wieder vor- so wird sich dieses gute ende mit deinem traum im gedächtnis verbinden. wenn du diesen traum wieder hast, geht er dann irgendwann mal ganz anders aus und du kannst entspannt schlafen.

Was möchtest Du wissen?