Bin ich eifersüchtig?

8 Antworten

Ihr könnt natürlich über solche Lächerlichkeiten streiten und diskutieren, aber das geht alles von eurer Zeit ab. Von der Zeit, in der ihr mit Freunden zusammen, Parties feiern und Spaß haben könnt, von der Zeit, in der ihr zu zweit gemütliche und romantische Abende oder erotische Stunden haben könnt und von eurer Lebenszeit.

Mach dich doch einfach wieder locker! Sei liebevoll im Umgang mit dir selbst, du hast keinen Grund plötzlich eifersüchtig zu sein. Wo ist dein Selbstbewusstsein hin?

Sieh es nicht so eng. Schlussendlich muss ich dir sagen, wenn dein Partner dich wirklich betrügen wollte, würde er es eben einfach tun und das ganz sicher nicht, in deinem Beisein. Du kannst es aber nicht verhindern, ganz im Gegenteil mit Eifersucht und Misstrauen, treibst du ihn von dir weg, denn dass sind die hässlichsten Fratzen in einer Beziehung

 „…und das ich ja selbst auch so bin und oft (seiner Meinung nach zu eng) mit anderen Männern tanzte, die Arme um sie lag oder „flirtete“.“

Na ja, scheinbar bist du ja selber so „offenherzig“, dann passt das doch?

Ihr seid beide Schuld dran. Wenn er dich lieben würde, würde er nicht zulassen dass du enge/freizügige Kleidung trägst und von anderen Männern mit Lust angestarrt wirst. Sowas ist ekelhaft, selbst für mich als Frau. Und genauso ist es falsch von dir sein Verhalten zu tolerieren, wo er andere Frauen anfässt und sie sogar küsst. Lass dir von niemandem was einreden, sowas IST fremdgehen und es ist falsch. Vielleicht solltest du dir einen Partner suchen, der nicht feierin geht sondern mit dir alleine Spaß haben möchte.

Darf man fragen, auf welchem Planeten du lebst??

0

da es anscheinend in seiner Freundesgruppe normal ist und ich persönlich da auch kein sexuelles Motiv dahinter sehe würde ich die Sache als komisch aber harmlos abtun.

Es ist auch immer schwer bei sowas eine Grenze festzumachen. bei Tag X geht das klar und bei Tag Y stört es mich plötzlich. Wir verändern uns ja auch und gerade wenn man jünger ist geht sowas auch mal innerhalb eines Jahres.

wenn du es nicht einfach dabei belassen kannst, redet mal ganz nüchtern nochmal über das thema grenzen. kannst ja damit anfangen das du das gefühl hast das du dich dahingehend verändert hast und für dich neue Grenzen vorhanden sind die vorher nicht da waren. ob es vielleicht bei ihm auch so ist?

dann kann man ja darüber reden

und das ich ja selbst auch so bin und oft (seiner Meinung nach zu eng) mit anderen Männern tanzte, die Arme um sie lag oder „flirtete“. 

Du bist eine Frau und gestattest Dir die '"Freiheiten" welche Du Deinem Freund verweigerst, ankreidest.

Was soll man(n) dazu sagen außer: "(typisch) Frau".

Naja ich hab keinen Typen am Arsch gehauen!

0
@Hannahmarie1

Stopp mal die Zeit von mal auf den Arsch hauen und "eng Tanzen". Was meinst Du dauert länger und hat u.'U. intensivere (Körper-)Nähe.

3

Was möchtest Du wissen?