Bilder werden im PDF nicht angezeigt obwohl vorhanden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ist mit diesen Informationen leider nicht zu beantworten.

In welchem Programm wurde die Datei erstellt?
Welches Dateiformat haben die Bilder (tiff, png, jpg) Welcher Farbraum (rgb, cmyk), sind es Photoshopdaten mit Ebenen und/oder Freistellern?

Wenn Du Acrobat Pro zur Verfügung hast schreib eine Postscriptdatei und lass sie vom Acrobat Distiller mit verschiedenen Einstellungen in ein pdf umwandeln (stabil ist z.B. ‹Druckausgabequalität›)

Es gibt aber noch gefühlte 20.000 andere Gründe warum es nicht funktioniert; notfalls musst Du die Datei komplett zerlegen.

Hier mein Tipp: Nimm erst mal ein Bild und lade es in ein leeres Dokument und schreib dann ein pdf; sollte das funktionieren, lade alle Bilder – am besten auf eine Seite und wiederhole den Vorgang. Funktioniert es beim ersten Bild schon nicht, liegt es vermutlich an den Bildern und nicht am pdf. So kann man sich Schritt für Schritt an die Problemlösung herantasten.
Oft produzieren einzelne Elemente schon Probleme beim pdf, z.B. irgendeine kleine Grafik als gif oder png, oder eine Schrift aus einer obskuren Quelle; ein Effekt, Schatten oder Verlauf u.s.f. Hier das gleiche Verfahren anwenden: Pdf von einzelnen Seiten schreiben; welche funktioniert, welche nicht? Aus den nicht funktionierenden ein Element nach dem anderen herauslöschen bis es klappt.
Ist das Ergebnis nicht eindeutig – einmal klappt es, einmal nicht – ist ein Hard- oder Softwareproblem nicht auszuschließen (anderes Programm auf anderem Rechner versuchen).

Ich hoffe das hilft Dir weiter, viel Glück 🙃

Was möchtest Du wissen?