Bilder von Kamera direkt in JPG?

2 Antworten

Das Symbol unten links auf dem Bildschirm (wenn Du ganz normal fotografierst - also weder Videomodus noch Life View) zeigt Dir an, in welcher Qualität/Format Du aufnimmst. Drücke darauf oder navigiere mit den Pfeiltasten dorthin indem Du Shift (Q) drückst und stelle JPEG ein :)

Habe diese Kamera nicht aber probier es mal

bei canon wird das über 3 oder 6 veschiedene abstufungen der bildqualität, bzw -auflösung angesteuert.

0

du kannst das entweder über einen menüpunkt oder mit einer der 4 steuertasten des cursors machen, über den man einige wichtige grundeinstellungen (qualität oder quality) einstellen kann.

alle verfügbaren bildgrößen (S, M  oder L) sind jpeg-formate. RAW ist für die weitere bearbeitung vorgesehen und nimmt ordentlich platz auf der speicherkarte weg.

Ah super, mir wurde RAW empfohlen, dabei will ich gar nicht bearbeiten vielen Dank!

0
@IchbineineWand

Kleine Randnotiz:

Wer auch immer dir das empfohlen hat, hat recht. Das RAW-Format enthält Bildinformationen die beim jpeg unwiederbringlich "wegkomprimiert" wurden. Wer die beste "Bildqualität" seiner Kamera ausschöpfen möchte, fotografiert nur in RAW.

Falls du Lightroom oder ähnliche RAW-Konverter hast, probiere es doch einfach mal aus.

1
@lp640

Wenn Du wirklich nichts nachbearbeiten möchtest, reicht natürlich jpg. Aber es lohnt sich in Raw zu fotografieren. Aus einem Raw Foto läßt sich in der Nachbearbeitung noch einiges mehr rausholen, als aus einem jpg. Und falls Du Dir nicht sicher bist, ob Du die Bilder in Zukunft nicht doch nochmal nachbearbeiten möchtest, kannst Du ja auch beide Formate auf der Kamera speichern (Raw+jpg, bzw. RAW+L).

0

HILFE! MEINE GANZEN BILDER SIND AUF DER SD KARTE VERSCHWUNDEN..?

Meine ganzen Bilder von meiner Kamera (Canon eos1200D) sind verschwunden. Ich habe es versucht mit Recuva es wieder herzustellen es hat auch Dateien gefunden aber man kann es nicht am Laptop (Windows) öffnen, da es eine Cr2-Datei ist. Anschließend habe ich versucht in Picasa die Dateien zu öffnen um es in JPG Dateien umzuwandeln aber Picasa hat es auch nicht erkannt. Habt ihr Ahnung von sowas? Könnt ihr mir bitte helfen? Übrigens habe ich die eyefi mobi 16GB Karte..

...zur Frage

Canon 700D CR2-Dateien

Hallo, Vor ca. 1 Woche habe ich mir die Canon 700D zugelegt und wollte mir jetzt mal die ganzen Bilder die ich gemacht habe in Photoshop bearbeiten. Nur habe ich manche Bilder in dem CR2 Format gespeichert. Wie kann ich die Bilder in Photoshop öffnen? Oder welche Plugins brauche ich dafür?

MFG

...zur Frage

CR2 oder JPG?

Hallo,

ich habe mit meiner Canon EOS 1100D Bilder gemacht und nun festgestellt, dass es jedes Bild als CR2-Datei und als JPG-Datei gibt. Welches Dateiformat ist nun besser? Die CR2-Dateien brauchen ja deutlich weniger Speicher als die JPG-Dateien, aber haben sie auch die gleiche/bessere Auflösung?

Als ich danach gegoogelt hab, bin ich nur auf "CR2 in JPG umwandeln" gestoßen. Geht das? Hat man dann die gleiche Auflösung wie die JPG-Datei sowieso schon hat?

Wäre nett, wenn mir jemand diese ganzen Fragen beantworten könnte, bevor ich noch die falschen Dateien lösche.

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Welche Kamera ist besser Canon EOS 1300d oder die Canon EOS 700d?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?