Bietet ein Blitzableiter am Haus wirklich mehr Sicherheit bei Gewitter?

8 Antworten

alt aber: auf jedem Fall hast Du die Feuerwehrpolizei am Hals, eher nicht erwähnen. Dann kannst Du überprüfen wenn Du es willst.

Der Blitzableiter ist nicht dazu da, dem Blitz den Weg zu zeigen, wie er am schnellsten in die Erde kommt, das weiß dsr Blitz selber. Ein richtig installierter Blitzabweiser, wie er eigentlich heißen müßte, soll durch die Spitzenwirkung der Metallspitz die Ladung von der Erde abstrahlen und damit den Potentialunterschied zwischen Wolke und Erde vermindern. Dadurch soll die Wahrscheinlichkeit eines Einschlages verkleinert werden.

Der Blitzableiter heißt ja Blitzableiter, weil er den Blitz ableitet, in die Erde, und ist kein Blitzanzieher. Auf dem Haus bei mir habe ich einen Metallmast, und der ist geerdet. Ob da schon mal ein Blitz abgeleitet wurde, weiß ich nicht. Bei meiner Nachbarin, deren Haus 30 Meter von mir weg steht, ist der Blitz in den Ölerdtank eingeschlagen und hat dort die Elektronik zerstört. Es stimmt nicht, wenn jemand eine Blitzschutzanlage hat, dass im Umkreis von 100 Metern die anderen alle geschützt sind! Der Blitz schlägt ein, wo er will. Wenn man den Blitzableiter selbst installiert, kommt man mit ein Paar Euro aus, der Erder muß nicht 9 Meter tief in die Erde getrieben werden, wenn der Untergrund feucht(leitfähig) ist.

Ist es gefährlich bei Gewitter das Dachfenster offen zu lassen?

Hallo, es fängt gerade an zu gewittern und ich hab immer ein bisschen Panik vor Gewitter. Aber ist warm in emienm Zimmer, deshalb würde ich es gern offen lassen. ist es offen gefährlich? und muss ich bei gewitter alle elektronischen geräte ausschalten, weil die den blitz anziehen?

...zur Frage

Blitzeinschlag, bei uns gefährlich?

Hallo. Ich habe manchmal angst vor gewitter weil mir gesagt wurde, wenn der blitz im haus einschlägt sind alle menschen tot, die da drin sind. Unser haus hat auch glaub ich gar keinen blitzableiter! Aber wir haben eine riesige kirche, deren turm ca doppelt so groß wie unser haus ist wenn nicht noch größer, diese ist aberca 120-200 meter weiter weg von uns, würde der blitz eher dort einschlagen oder wieviel meter müssen das mindestens aus machen?

...zur Frage

Ist die wahrscheinlichkeit höher, vom Blitz getroffen zu werden, wenn man Springerstiefel trägt?

In Springerstiefeln sind ja Stahlkappen drin. Kann das sein, dass die bei einem Gewitter den Blitz so zu sagen 'anziehen'?

...zur Frage

Kann man bei gewitter den ventilator anlassen?

Da es heute recht warm ist, habe ich den Ventilator an. Jetzt fängt es hier aber an zu blitzen. Jetzt gehen meine Gedanken so weit, dass ich denke, dass wenn der Blitz einschlagen würde, der dann durch den Ventilator und durch diese drehende Bewegung mich treffen könnte (hoffe man kann es verstehen). Habe einfach so panische Angst vor Gewitter. Aber ohne den Ventilator kann man auch nicht schlafen. Ich weiß aber auch nicht, ob das Haus hier einen Blitzableiter hat. Bin hier neu eingezogen.

...zur Frage

Frage wegen Blitzableiter.

Hi,

ich wollte mal fragen, ob jedes Haus einen Blitzableiter hat. Ist das Pflicht?

Falls nicht, wie kann ich erkennen, ob mein Haus ein Blitzableiter hat?

Danke schonmal für die Antworten.

mapexmarspro

...zur Frage

schlägt der blitz ein wenn man keinen blitzableiter hat?

Wir haben keinen blitzableiter aber das haus nebenan, das etwas höher ist aber 20 Meter von uns entfernt ist. Ich habe angst. Und ab wann wird ein Gewitter gefährlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?