Bewerbung als Aushilfskraft bei einer Bäckerei - Verbesserungsvorschläge erwünscht!

8 Antworten

Hallo LadyLikeMee,

wenn der Umgang mit Menschen tatsächlich zu Deinen Stärken gehört, dann geh am besten in die betreffende Bäckerei und sprich mit dem Inhaber über eine Beschäftigungsmöglichkeit. Vielleicht brauchst Du dann gar keine schriftliche Bewerbung mehr. Und falls doch, kannst Du Dich darin auf das erste Gespräch beziehen und musst nicht mehr so unpersönlich beginnen.

Bewerbung als Aushilfskraft auf 450 Euro Basis

Sehr geehrte Damen und Herren!

Hiermit möchte ich mich bei Ihnen, um eine Stelle als Aushilfskraft in Ihrem Unternehmen bewerben.

Aus meinem Bekanntenkreis habe ich erfahren, dass ihr Unternehmen hierfür Arbeitsplätze auf 450€-Basis anbietet

Da meine Mutter jahrelang im Einzelhandel tätig ist, habe ich schon durch stundenweise Aushilfe in diesem Bereich Erfahrungen sammeln können. Der Umgang mit Kunden hat mir damals, wie heute sehr viel Freunde bereitet. Deswegen glaube ich, in Ihrem Team eine große Bereicherung sein zu können.

Zu meinen Stärken zähle ich den Umgang mit Menschen, da ich offen, kontaktfreudig, zuverlässig, pünktlich, hilfsbereit und sehr gut teamfähig bin.

Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mir sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Das kann nicht dein Ernst sein.

0
@BenjiFranklin

Das ist keine Korrektur. Das ist daselbe was die Fragestellering schrieb, nur mit dem Unterschied, dass du nach der Anrede ein! setzt.

0
@Ernestine178

Das ist nicht ganz korrekt. Natürlich ist sie vom Kern her identisch, sonst hätte ich eine Bewerbung für eine Stelle als Zimmerer geschrieben. Ich habe sie nur formell umgestellt und alles was korrekt war auch so gelassen. Vllt erstmal den Text in der Frage lesen und dann meinen bevor man Kommentare setzt welche bezeugen, dass man den Grund der Antwort verstanden hat

0

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus meinem Bekanntenkreis habe ich erfahren, dass ihr Unternehmen Aushilfskräfte auf 450 Euro- Basis sucht. Hierfür möchte ich mich gerne bei Ihnen bewerben.

Da meine Mutter schon jahrelang in der Verkaufsbranche tätig ist, habe ich bereits im jungen Alter etwas Erfahrung sammeln können, indem ich beim ** aushalf. Der Umgang mit Kunden hat mir damals wie heute,sehr viel Freude bereitet. Deswegen glaube ich, in Ihrem Team eine Bereicherung sein zu können.

Zu meinen Stärken zähle ich den Umgang mit Menschen, da ich offen und kontaktfreudig bin. Außerdem bin ich zuverlässig, pünktlich, hilfsbereit und kann gut im Team arbeiten.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen,

Hallo,

Google mal nach Bewerbung, dann kannst Du genau sehen , was erforderlich ist und worauf es bei einer richtigen Bewerbung ankommt:-)) Das Bewerbungsschreiben kann handschriftlich oder auch mit Pc angefertigt werden ! Bei Letzterem hast Du die Möglichkeit , dein Bewerbungsschreiben auf Fehler zu überprüfen!

Nimm bitte ein hochwertiges Papier ! Alle Tipp`s findest du online:-))

GLG und viel Erfolg!

Zum Schreiben von Bewerbungen genügen Rechtschreibkenntnisse sowie gesunder Menschenverstand. Wirklich lernen kann man das nicht.

Ihr Unternehmen (großes I in der Anrede) 450-Euro-Basis würde ich mit Bindestrichen schreiben.

Sorry, aber was ist das für ein Schwachsinnssatz, lese ich hier leider häufiger..... Hierfür würde ich mich gerne bei Ihnen bewerben. Lass doch diesen Sch... weg. Im Betreff steht, dass du dich bewirbst. Warum steht dann unten ... du würdest es gerne... , wenn du nur könntest oder wolltest oder dürftest oder wie soll der Adressat diesen Quatsch interpretieren?

Jahrelang.... was soll die Verkaufsbranche sein.... ...indem ich beim.... aushalf. Ich weiß nicht was da rein kommt, aber mir scheint wahrscheinlicher, dass es 'bei' heißen muss.

Deswegen glaube ich..... nein, du glaubst nicht, du bist eine Bereicherung. Es ist nicht wichtig was du zu deinen Stärken zählst, es ist wichtig, welche Stärken du objektiv betrachtet has.t

Schreibe vielleicht besser, als Beispiel: Da ich offen und kontktfreudig bin, bereitet mir der Umgang mit Menschen Freude.

Mit freundlichen Grüßen ohne Komma.

Was möchtest Du wissen?