Betriebswechsel während der Ausbildung, Formolierung in der Bewerbung

5 Antworten

Da solltest du als erstes ein Gespräch mit der zuständigen Kammer suchen. U.U. ist ein Wechsel in der gleichen Branche gar nicht ohne weiteres möglich.

ich würde so Argumentieren, dass das was du dort lernen konntest sehr einseitig war und du deinen Horizont erweitern wolltest...davon ausgehst, dass es in der neuen Firma viel innovativer/besser/moderner/vielseitiger/wasweißich ist...

Mit solchen Formulierungen steht man schnell "im Regen"

0

du kannst nicht einfach den Ausbildungsplatz wechseln, du mußt erst mal die zuständige Kammer fragen ob die das erlauben

Bewerbung Ausbildung in eine andere Firma?

Ich möchte meinen betrieb wechseln in der ausbildung.. was soll ich denn als grund für den wechsel in die bewerbung reinschreiben? Schlechtes betriebsklima? Oder nichts?

...zur Frage

Wie Anlage von Bewerbung nachsenden?

Hey:-) Also ich habe gestern meine Bewerbung abgeschickt, also online. Bei der Online Bewerbung stand, dass wenn man keinen Scanner oder ähnliches hat, womit man seine Zeugnisse und sonstige Anlagen hochladen kann, soll man sie als Anlage an den Betrieb nachsenden. Das habe ich jetzt vor, aber wie soll ich es am besten machen? Soll ich sie einfach in einen Maxibrief packen oder sie in eine Bewerbungsmappe packen und sollte ich noch irgendwas dazuschreiben, vonwegen das das meine Anlagen zur bereits abgeschickten Online Bewerbung sind ?

Danke im Vorraus:-)

...zur Frage

Wenn ich die Bewerbung persönlich abgebe, sollte ich vorher beim Betrieb anrufen um Bescheid zu geben?

Ich möchte mich um eine Ausbildungsstelle bewerben, allerdings steht bei gewünschten Bewerbungsarten per Mail, schriftlich oder persönlich.
Unter persönlich versteh ich jetzt, dass die Bewerbung beim Betrieb persönlich abgegeben werden soll. 

Ich hab auch mitbekommen, dass das angeblich viel besser rüber kommt. Wenn ich die Bewerbung persönlich abgebe, sollte ich vorher beim Betrieb anrufen um Bescheid zu geben?

...zur Frage

Schlechtes Arbeitsklima beschreiben?

Da ich momentan sehr unzufrieden in meinem Betrieb bin, versuche ich den Betrieb zu wechseln,also meinen Vertrag aufzuheben sodass ich meine Ausbildung in einem anderen Betrieb zuende bringen kann. Doch wie formuliere ich nun am besten das schlechte Arbeitsklima in einer neuen Bewerbung ohne meinen Betrieb schlecht zu reden ? würde mich über hilfreiche Tips freuen ! Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?