Betriebssysteme/Software zum Hacken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Backtrack und dessen Nachfolger. Aber natürlich nur, wenn du es zum testen auf deine Server / Software anwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky2000
23.06.2016, 18:03

Ok, danke

habe bisher schon meine alten PCs und Laptops erfolgreich mit KaliLinux gehackt, bin aber grade am überlegen womit "Profis" hacken

0
Kommentar von xTheEnergy
23.06.2016, 18:06

Die machen es so oder schreiben es selbst

0

ich würde das eigentlich eher mit blackarch linux machen da es dort mehr penetration testing tools gibt als in kali

MM705

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoderHD
08.09.2016, 11:21

Erstens gibt es Backtrack nicht mehr zum Download 2. Hat Kali 2.0 mehr Tools

0
Kommentar von CoderHD
08.09.2016, 11:21

Erstens gibt es Backtrack nicht mehr zum Download 2. Hat Kali 2.0 mehr Tools

0

Eine gute VPN (Proxy) ist Ra4WVPN. Hat Portforwarding für Botnets und macht keine logs d.h du kannst dich mit dieser VPN in fremde Accounts einloggen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kali Linux als Betriebssystem-Nachfolger von Backtrack ist genau dafür gemacht. Kostenlos im Internet erhältlich. Allerdings rate ich dir dringend davon ab, illegal zu hacken, Kali ist für Penetrationstests und hat keinerlei Schutzmechanismen. Du kannst einfach zurückverfolgt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von T1Mde
23.06.2016, 18:12

Wenn du 'richtig' hacken willst, kannst du mit jedem Linux eigene Skripte schreiben.

0
Kommentar von Blacky2000
23.06.2016, 18:12

Ja, ich weiß, das ist der grund warum ich noch kein BotNet habe, schaue mich grad um wie ich "untertauchen" kann xD

0
Kommentar von T1Mde
25.06.2016, 18:10

Das kommt auf die Anwendung drauf an. Vor allem natürlich Script-Sprachen, z.B. auch Bach-Scripte.

0

Was möchtest Du wissen?