Betreibt Penny Markt Etikettenschwindel bei Brot?

 - (Brot, Betrugsverdacht, Penny Markt)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kaufst abgepacktes Billigbrot vom Discounter. Da würde ich nicht viel erwarten.

Gute Qualität und Frische gibt es beim Bäcker.

Das stimmt auch wieder..

0

Entsprechendes wurde mal von Real Supermarkt und Burger King praktiziert.

Erst jammern die Leute rum da so viel weggeschmissen wird, aber weh etwas schmeckt mal nicht so wie es sollte.

Vielleicht hat die Packung einen kleinen Riss gehabt und das Brot war deshalb trocken.

Aber ich habe bei Aldi schon Toast gekauft, das war noch 5 Tage haltbar und zu Hause habe ich gemerkt, dass Schimmel drin war.

Es ist verboten und dieses Etikett macht eigentlich der Hersteller dran. Man erkennt ja, ob es maschiniell dran geknüpft wurde oder von der Hand.

Das Brot ist vermutlich falsch gelagert worden oder die Packung war nicht richtig verschlossen.

Was möchtest Du wissen?