bester Ort fürs erste Mal?

9 Antworten

Naja, also ich hatte es auch zuhause, da ist man in gewohnter entspannter athmosphäre. also das mit dem hotel/ motel wär mir zu c´viel druck, da hat man gleich noch mehr erwartungen... also an deiner stelle würd ich auch versuchen sturmfrei zu bekommen, oder halt lange wachbleiben bis die eltern im bett sind? also bei mir war das erste mal zwar schön und hat auch nicht wirklich wehgetan. Aber alles was danach kommt wird besser und es verändert auch nicht dein ganzes leben, also mach dir keinen druck viel spaß

Das erste Mal würde ich zu Hause im weichen Bett machen. Versuch, die Familie irgendwie aus dem Haus zu bekommen oder sucht euch einen Tag aus, an dem niemand zu Hause ist. Draussen ist wirklich keine gute Idee, das hatte ich beim ersten Mal, war ein Spontan-Entscheid, aber geklappt hat es nicht wirklich. Ansonsten kannst du zu Hause ja auch deine Zimmertüre abschliessen, damit die anderen nichts davon mitbekommen.

Im Wald kann's auch sehr romantisch sein. Z.B. wenn's dann am Bahndamm ist und im entscheidenden Moment ein Zug vorbei fährt. Die Leute im Zug haben sich bestimmt amüsiert.

mit Sicherheit nicht

das ist ja mal alles andere als ungestört

0

Was möchtest Du wissen?