Bester Freund zieht Freundin vor. Was machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er sieht im Moment die Welt durch eine rosarote Brille... Wenn man sich verstellt um jemandem zu gefallen, merkt man das anfangs selbst nicht. Ich persönlich würde ihn trotzdem noch einmal darauf ansprechen, denn man kann nicht wegen einem Mädchen eine jahrelange Freundschaft aufs Spiel setzen.

Kommt aber auch drauf an wie ernst die Beziehung ist. Wenn man mit der PErson seine Zukunft planen kann, ist das nochmal was anderes, denn sowasi ch genauso wichtig.

0
@Protego

Du sagst es. Es ist genauso wichtig. Und deswegen sollte man es nicht aufs Spiel setzen, vor allem da es hier nichtmal einen Grund gibt dies zu tun.

0

Wenn er ihr halt eine Menge erzählt hat über sich und sie ihn auf eine andere Art und Weise versteht als du, dann kommt es vielleicht vor, dass er sich so fühlt.

Wenn die beiden zusammen und wieder getrennt sind, dann kann es auch sein, dass er sagt, dass diese ......... ihn nie verstanden hat. Ich würde auf diese Worte nicht allzu viel geben, sondern annehmen, dass er halt in sie verliebt ist und es aus diesem Affekt heraus gesagt hat. Wenn du dich als sein bester Freund schlecht behandelt fühlst, dann sag ihm das. Denn selbst in der schönsten (Fast)Beziehung sollte man auf seine Freunde hören, besonders dann, wenn man sich schon so lange kennt. Denn du kennst ihn wirklich gut und zeigst ihm auch, wer er selber ist. Und sowas ist immer sehr wichtig !!

LG

Bei mir ist das genauso,der beste Freund von meinem Freund mag mich nicht mehr ,weil mein Freund ( sein bester Freund ) lieber was mit mir macht als mit ihm..so ist das.Wahre Liebe halt.Wenn es dich stört sprech ihn darauf an,..

nimm ihn das nicht übel er ist verliebt und für ihn ist seine freundin jetzt die königin. aber das legt sich mit der zeit

Frag ihn halt sebst, woher sollen wir das wissen? Kristallkugel befragen?

Was möchtest Du wissen?