Bestehende Website auf Wordpress umstellen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo peldaftw,

ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen. Du wirst nicht drum herum kommen, das Design der bestehenden Website in ein Wordpress Theme zu gießen. Eventuell findest du ja aber ein sehr ähnliches Theme oder eines, dass sich leicht anpassen lässt. Das würde es schon sehr viel leichter machen. Tolle, vielseitige und anpassbare Themes findest du auf ThemeForest von Envato (Kostenpunkt: ca. 25-55 Euro)

Eine solide Schritt für Schritt Anleitung für den Umzug deiner alten Seite zu Wordpress findest du übrigens hier:

http://www.web266.de/tutorials/wordpress/webmaster-tools/website-auf-wordpress-umstellen/

Gutes Gelingen!

Einfach umswitchen geht nicht, du musst Wordpress auf dem Webserver installieren und dann das Theme dynamisch für Wordpress anpassen. Das ist schon mit ein wenig Arbeit verbunden. Falls du Hilfe brauchst, kann ich  http://wp-webhosting.dede empfehlen. Die Können dir evtl. erste Hilfestellungen geben. Allerdings solltest du dich insgesamt in das Thema erst mal einlesen, bevor du es einem Kunden anbietest

Mit was bzw. auf welcher Plattform ist jener Webauftritt denn bisher programmiert? Kennt er nur statischen oder auch dynamischen Content?

Neue Website neben einer bestehenden aufsetzen - Wo Wordpress und Datenbank installieren auf Server?

Hallo liebe Community, ich sitze seit mittlerweile einigen Wochen an einem Problem und habe auch trotz weitgehender Recherche bei Google keine Antwort gefunden. Daher mein Aufruf hier.

Ich möchte eine bestehende Website neu aufsetzen. Aktuell läuft sie auf einem veralteten System und nun möchte ich Wordpress einsetzen. Wie ich später die Seite mit Wordpress aufbaue weiss ich. Auch habe ich eine neue Datenbank beim Hoster erstellt, Wordpress bereits gedownloaded und habe Server Zugang über FTP. Mein Problem und Fragen sind nach der besten und einfachsten Vorgehensweise:

  • Wo kommt Wordpress auf dem Server hin und wo die Datenbank?
  • Gerade beim Thema Datenbak habe ich Probleme - wo kommt die hin, was muss in ihr ausgefüllt werden, damit alles läuft?
  • Der Wordpress Ordner heißt ja auch Wordpress - wie kann ich verhindern, dass später eine /wordpress/ Verzeichnis in der URL liegt?
  • Welche Dateien muss ich ändern, damit es später läuft?
  • Wie kann ich sozusagen live arbeiten und erst wenn ich fertig bin die alte Website abschalten und die neue Seite aktivieren?
  • Habt ihr einen Code damit ich die Seite passwortschütze. Wo muss ich das einstellen?

Kurz gesagt: ich benötige einen Weg um möglichst einfach und sicher neben einer bestehenden Website eine neue nebenher aufzusetzen (Relaunch).

Ich wäre euch super dankbar, wenn ihr mir Tipps geben könntet. Wenn ihr möchtet gebe ich euch auch meine private Mailadresse. Kennt ihr Websites nennen wo genau diese Fragen geklärt werden, dann wäre ich über den ein oder anderen Link dankbar. Oder auch hier einen Leitfaden geben, wie ich am besten vorhehe. Ich danke sehr für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Wordpress-Umzug - Anderer Hoster, andere Domain?

Hallo, ich möchte gerne meine Wordpress-Website umziehen. Zur Zeit liegt diese bei Hoster 1 mit Domain 1. Allerdings soll diese zu Hoster 2 mit Domain 2. Ich brauche da jemanden der mir hilft.

Vielen Dank

...zur Frage

Bestehende Website verändern/neu hochladen?

Ich hab für meine Schwiegermutter eine neue Webseite in html erstellt. (notepad ++). Eine domain ist schon vorhanden und eine alte website auch. wie kann ich diese jetzt bearbeiten bzw neu hochladen? FTP Server und co sind bekannt.

LG

...zur Frage

Arbeiten professionelle Webdesigner mit WordPress?

Wenn ja, wie? Entwickeln sie eigene Themes oder verändern sie diese?

Ich bin frisch Geprüfte Webdesignerin/-entwicklerin und fange nun an, mich mit WordPress zu beschäftigen. In meiner Ausbildung wurde das Thema nur minimal angerissen.

Dieses CMS ist ja sehr einfach und selbsterklärend. Viele Kunden wollen aber eine Website mit WordPress erstellt bekommen. Damit die Website individuell ist, müsste ja ein eigenes Theme entwickelt werden.

Ich freue mich über hilfreiche Antworten, am besten von Webdesignern direkt! ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?