Meine beste Freundin macht mit meinem besten Freund Schluss?

6 Antworten

In dem moment solltest du für beide da sein können. Mache viel mit deinem besten freund lenk ihn ab das wird ihm helfen

Ja beide werden zu dir kommen. Und ja beide werden jeweils vielleicht eine Partei ergreifen. 

Das heißt, bei einer Trennung durchlebt man mehrere Phasen unter anderem kann es dazu kommen dass einer von beiden (vielleicht sogar beide) wütend auf dich wird und dich verantwortlich für irgendwas macht, weil du mit dem ex Partner gut befreundet bist.  

Mein Tipp, sollte diese Situation kommen. Dann keine Rechtfertigung von dir. Bleibe Neutral. 

Solltest du Geburtstag feiern oder ähnliches dann lade beide zu dir ein und sage dass der Ex auch eingeladen ist. 

Denn du bist mit beiden befreundet und deren Trennung hat nichts mit dir zu tun. Es kann nur sein dass durch die Trennungsphase einer wütend auf dich wird. Bleib neutral. Rechtfertige dich nicht. Ich hatte das auch und bin immer noch mit beiden befreundet 

Damit hast du doch nichts zu tun es ist schließlich nicht deine Beziehung. Da ist es angebracht sich rauszuhalten

Aber beide werden zu mir kommen

0

Wenn sie wirklich daa vor hat dann wird s ja dafür auch einen Grund geben. Aba frag sie dochmal, warum sie dass denn will, wenn sie deine bf ist, sagt sies vlt und vlt lässt sich da was machen. Du kannst generell mit ihr reden und ihr versuchen zu erklären, was das für erhebliche Konsequenzen für deinen bf hätte und ob sies net vlt nochmal probieren will und ihm eine 2 Chance gibt? Dass ist das einzige was du als Kumpel für deinen freund machen könntest. Ansonsten, kannst du für deinen bf nur ein sehr guter Freund in der kommenden schweren Zeit sein, doch er muss dann einfach darüber weg...- hart, abwr Realität.  VIEL GLÜCK :)

Als allererstes mal: Es heißt nicht "fest lieben".

Entscheid dich für einen von beiden.

Grüße

Tiobel

Was möchtest Du wissen?