Beschneidung mit 14

6 Antworten

Es ist deine freie Entscheidung. Informiere dich aber vorher nochmals eingehend mit den Vor- und Nachteilen einer Beschneidung, damit du später den Schritt nicht bereust. Eine Beschneidung wird allerdings von den Krankenkassen nur bezahlt, wenn es medizinisch notwendig ist. Das gilt jedoch nicht nur für eine organische Notwendigkeit (z.B. Phimose) sondern auch wenn es psychisch notwendig wäre (also, wenn du seelisch unter einer zu langen Vorahut leiden würdest, was dich belastet und du Hemmungen hast, dich in der Öffentlichkeit, z.B. Sauna oder FKK sehen zu lassen). Anderenfalls musst du die OP selbst bezahlen. Informieren über Techniken usw. kannst du dich bei CircList oder auch unter anderen Stellen im Internet.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – und Recherchen von Betroffenen

Wer unter einer langen Vorhaut leidet, der könnte darüber nachdenken. Ich habe selber eine lange Vorhaut und gehr zum FKK und in die Sauna. Mich stört es nicht und ich würde es nur aus medizinsichen Gründen machen lassen.

Die Vorhaut ist von der Natur als sinnvoll angesehen, sonst würde es sie nicht geben. Daher überlege Dir den Schritt sehr gut.

0

Du musst dich nicht Beschneiden lassen. Probiere es hiermit . Aber du brauchst viel Geduld !

Bei der Dehntherapie ist nicht in allen Fällen ein Arzt notwendig, da man mit normalen Salben, die frei verkäuflich sind, selbst die Dehnanleitung durchführen kann. Man sollte hierbei jedoch beachten, dass man vorsichtig vorgeht und nicht reißt, da sich sonst Risse in der Vorhaut bilden könnten.

Man kann sich jedoch auch vom Urologen eine steroidhaltige Salbe verschreiben lassen - die Dehnanleitung bleibt hierbei die gleiche.

Die Vorgehensweise setzt auf die Regelmäßigkeit, welches die oberste Grundregel der Dehntherapie ist - keine Dehntherapie nützt was, wenn man sie nur sporadisch oder halbherzig durchführt, da das Gewebe nur durch die regelmäßige Dehnung Zellen neubildet, woraus sich dann der Erfolg des Dehnens ableitet.

Die Vorgehensweise ist denkbar einfach:

• Die Vorhaut bis zur Spannungsgrenze zurückziehen (soweit wie es ohne Schmerzen geht) • Dort 20sekunden festhalten und wieder vorschieben. • Die Prozedur 20-30mal ausführen.

Lg, :)

Das wird von Urologen, Chirurgen und auch Allgemeinmedizinern gemacht. Ärzte, die häufig die Beschneidung von Muslimen machen, haben die meiste Erfahrung. Selten wird die Beschneidung außerhalb der Praxis gemacht. Optimale Betäubung in deinem Alter wäre die örtliche Betäubung. Es gibt große Diskussionen über Stil und Methode. Da solltest du einfach mal googeln. Lass dich aber nicht verrückt machen. Die innere Vorhaut vollständig entfernt und die äußere Haut in der Eichelfurche angenäht ist die verbreitetste Methode.

na zum urologen musste damit ? keine ahnung, warum du es machen willst ... bisher hab ich nur im internet negatives darüber gehört

wobei ist ja auch schwer das zu vergleichen, fühlen kann man nur eine variante, lässt sich ja nicht umkehren !

Wieso willst du dich beschneiden lassen?

Es ist weder bei einer Verengung notwendig noch sonst bringt es dir irgendwelche Vorteile, eher im Gegenteil.

Studien haben bewiesen, dass eine Beschneidung einen stark lustmindernden Effekt hat. Betroffene Männer berichten von weniger Spaß an Sex und SB und medizinische Studien wiesen nach, dass 3/4 der Empfindlichkeit verlorengeht, da die Vorhaut der empfindlichste Teil des ganzen Penis ist.

Ich würde dir davon abraten, da die Nachteile wirklich gravierend sind.

Solltest du eine Verengung oder sonstwas haben, kann man das anders behandeln ;)

Lg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 2011 Ratgeber auf Gutefrage

Mein Freund wurde als Erwachsener beschnitten - Lustminderung gab es keine!

0
@CalicoSkies

die müssen halt was zum Schreiben und zum wettern haben, Opositionsgefasel eben!

0

dann wird schon nicht so viel sinnlos durcheinander gev........, und die Mütter wissen danach nicht wo sie die Alimente her bekommen! Jedoch, ein Bekannter meint, er habe genauso viel Lust wie zuvor, na ja, bei sechs Kindern muss was dran sein!

0

Was möchtest Du wissen?