Berufskraftfahrer .Ist das ein Ausbildungsberuf?

6 Antworten

Den (Lehr)Beruf "Berufskraftfahrer" gibt es schon lange. Was Du meinst ist das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (langes Wort...) Das schreibt vor, daß Neulinge außer dem Führerschein eine Grundqualifikation nachweisen müssen. Außerdem müssen ALLE (auch Berufskraftfahrer) LKW- und Busfahrer alle 5 Jahre 70 Std. Schulungsteilnahme nachweisen, um weiterhin im gewerblichen Verkehr fahren zu dürfen. Ich persönlich halte das für sehr fragwürdig. Ich bin gelernte Berufskraftfahrein. Ich frage mich, warum ich alle 5 Jahre nachweisen muss, ob ich meinen erlernten Beruf noch ausüben kann/darf. Ich kenne keine Frisöse, Verkäuferin oder Arzthelferin, die ihren (erlernten!) Beruf nur noch ausüben darf, wenn sie alle 5 Jahre einen Nachweis erbringt, daß sie das noch kann....

das ist ein ausbildungsberuf da gehört werkstatt,ladungsicherung und natürlich das ziel der ce schein und auch wie man touren legt und noch viele andere sachen gehören dazu. falls du dich dafür entscheiden solltest schon eines im voraus du wirst dann leben wie ein hund immer unterwegs und immer der de.pp für alle vom chef angefangen dann zum disponenten und von den kunden was man auch nicht vergessen darf die autofahrer und die polizei sieht dich als sparschwein an.

Ja!! Ich hab in der Schule Arbeitslehre und da haben wir so ein Buch da stehen alle Ausbildungsberufe drin, und soweit ich mich erinnere war der auch darunter!!

ist ein iq von 96 dumm?

hallo, ich bin gerade 14 geworden und in der schule sind 2 jungen die immer sagen ich bin dumm, weiss (wusste) das es nicht stimmt, und dann hab ich einen iq Test gemacht. ich hab dabei Musik gehört und war gestresst von der zeit, aber am ende ist 96 rausgekommen. ist das sehr schlecht? kann ich noch "klüger" werden?

...zur Frage

darf ein Azubi seine arbeit verweigern

Hallo

Zur Zeit absolviere ich eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer seit gestern und heute muss ich in der Ausbildung Gartenarbeit machen sprich Hecke beschneiten und Unkraut Zopfen ich habe gehört arbeiten die nicht zur meine Ausbildung gehören darf ich verweigern stimmt das?

...zur Frage

Kann man in der Ausbildung den Schwerpunkt wechseln, von LKW zu Bus Fahrer?

Hallo, Ich habe am 1.8.17 eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer angefangen, als LKW Fahrer aber eigendlich wollte ich Busfahrer werden habe die Ausbildung zum LKW Fahrer nur angefangen weil ich von meinem Vater gehört habe das zum Busfahrer eine LKW Ausbildung vorausgesetzt wird, nur jetzt habe ich erfahren das das nicht stimmt nur ich weiß nicht wie ich jetzt wechseln soll oder ob das überhaupt möglich ist und was ist als Busfahrer anders als LKW Fahrer außer das man halt Personen transportiert und der Beruf als LKW Fahrer ist sehr schwer ist das bei Bus anders ?

Danke im voraus für eure antworten

...zur Frage

Nach FSJ in Ausbildung übernommen OHNE Abschluss?!

Hallo,

und zwar fange ich jetzt mein FSJ an in einem Altersheim in der nähe von mir wo auch Familienangehörige von mir Arbeiten. Die zwei Leiter (einer vom Haus und einer von den gesamten Häusern in Deutschland) haben mir zugesichert das ich nach den FSJ (6 Monate) in die Ausbildung gehen kann bei ihnen. Nur habe ich aus Leichtsinn und Dummheit letzes Jahr die Schule geschmissen und habe jetzt keinen Abschluss was ich nun zwar auch bereue aber ändern kann man es ja leider auch nicht.

Ich habe gehört das man in einzel fällen während der Ausbildung den Abschluss in einer VHS oder einer Abendschule nachholen kann, stimmt das denn? Und muss ich die kosten für die VHS selbst tragen? Ich hoffe wirklich damit es so klappt da der Beruf mein absoluter Traumjob ist :-)

Vielen danke schon mal für eure Antworten

...zur Frage

Einmal Mandelentzündung ; immer Mandelentzündung?

Hallöchen! :)

Ich habe mal gehört, dass man, wenn man einmal eine Mandelentzündung hatte, die dann jedes Jahr wieder bekommt, stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?