Bergpredigt ala Kindergeschichte?

9 Antworten

Vielleicht kann ein Buch wie das folgende dabei helfen: http://www.scm-shop.de/die-bergpredigt-den-kindern-erzaehlt.html

In der Bergpredigt geht es nicht nur um die Seligpreisungen,es geht um die Gerechtigkeit-wie man richtig im Sinne Gottes leben soll.Und alle,die die Gebote halten (Jesus führte sie aus,so wie Gott sie gedacht hat-nicht um Buchstaben feilschend-ich habe ja nicht getötet oder Ehebruch begangen,sondern schon wer sich diesen Gedanken und dem Zorn hingibt sündigt-also entfernt sich von der Liebe und Heiligkeit Gottes und kein Mensch kann sagen,ich bin gerecht und heilig und besser als die Mitmenschen) werden belohnt werden-nicht nur im Himmel,sondern auch schon auf der Erde mit Frieden im Herzen,mit der Liebe zu Gott,mit der fühlbaren Gegenwart und Hilfe des Himmels. Also überleg dir irdische Geschichten,wo normale Kosequenzen auf Handlungen folgen.

In der irdischen Welt gibt es aber selten Gerechtigkeit.

1

Dann nimm die zentrale Aussage der Bergpredigt, die Goldene Regel. Auf Deutsch übersetzt lautet die: "Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu".

Dazu kannst du dir dann selber passende Geschichten ausdenken.

Mein lieber Hamburger,

Dein Zitat stammt nicht aus der Bergpredigt sondern von Buddha.

Die Aufforderung darin stellt die Passivität in den Vordergrund: Das Nichttun, weil man selbst so nicht behandelt werden möchte . . .

Die goldene Regel dagegen, wie Jesus sie in der Bergpredigt formulierte fordert zur Aktivität auf, zum Handeln.

Wörtlich „. . .Alles daher, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, sollt auch ihr ihnen ebenso tun;. . .“ (Matthäus 7:12)

Das ist zwar ein kleiner aber sehr bedeutsamer Unterschied.

Nicht selten kann man dadurch das genaue und vor allem positive Gegenteil erreichen.



3

Wieso ist die Bergpredigt so besonders?

Ich verstehe nicht, was das besondere der Bergpredigt sein soll. Jesus lehrt sie in der Bergpredigt, so wie es der doch immer tut.

...zur Frage

Englische Kinderspiele für Sri Lanka

Hallo ihr Lieben,

ich fliege im Sommer für ein paar Wochen nach Sri Lanka um den Kindern dort in einem Waisenhaus Englisch beizubringen. Da es vor Ort natürlich auch sprachliche Differenzen zwischen den Kindern und mir geben wird (diese sprechen ja noch kein Englisch) hatte ich für den Anfang an ein paar Spiele gedacht um den Kindern die englische Sprache spielerisch näher bringen zu können. Nur irgendwie gestaltet sich die Suche nach einfachen Englischen Büchern und Spielen schwieriger als gedacht. Hättet ihr vielleicht ein paar Ideen? Klar, ein Memorie hab ich schon und ein paar süße Englische Gute Nacht Geschichten liegen auch schon bei mir. Kennt ihr vielleicht ein paar Gruppenspiele oder sowas? Oder habt ihr vielleicht andere Ideen? Ich bin über jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

Zwang zu beten... :(!

Hey Leute, Also ich hab Ferien und bin in so einem Lager, es ist für Kinder deren Eltern in den Ferien arbeiten müssen, ich helfe da ein bisschen mit. Jedenfalls, eigentlich hat es nichts mit der Kirche zu tun, nur das die oberste Leiterin des Lagers ziemlich gläubig ist und mit allen Kindern vor dem Essen betet. Ich hab da bis jetzt noch nie mitgemacht, weil ich nicht an Gott glaube und das für mich irgendwie falsch ist, das zu tun, sowas wie Verrat. Gestern Abend hat sie mich dann ziemlich angefahren, dass das nicht geht und Gott der einzig richtige Weg sei und so.

Bitte versteht das jetzt nicht falsch, ich habe nichts gegen Christen und auch nicht gegen alle andern Religionen, aber sie kann mich doch nicht dazu zwingen??

...zur Frage

Künstlerisches Darstellen von Religionen in einer KiTa?

Guten Abend liebe Community, Und zwar geht es um ein Projekt über Religion, welches in einer KiTa erfolgen soll. Meine erste Aufgabe wäre ein Ausflug mit den Kindern und da hab ich ein Ausflug in die Moschee, Kirche und in eine Synagoge geplant.

Meine 2. Aufgabe ist Basteln / Malen mit den Kindern. Wie und was könnte ich mit Kindern in einer KiTa bezüglich Religion etwas basteln oder künsterlisch darstellen ? Es ist egal, um welche Religion es geht (am Besten alle 5 Weltreligionen)

Ich hab mir überlegt, vllt etwas über die Wiedergeburt zu machen. Z.B dass die Kinder ein Tier / Wesen oder so malen, welches sie sein wollen würden, wenn sie wiedergeboren werden (Hinduismus/Buddhismus in diesem Falle) Ich weiß nur nicht, ob das eine all zu gute Idee ist. Über Islam, Judentum und Christentum würde ich auch sehr gerne was machen, aber ich weiß nur nicht was. Vielleicht die Vorstellung von Himmel / Paradies (Islam&Christentum), weil es ja im Judentum, nach meinem Wissen kein Himmel oder Paradies gibt. Ich bin mir sooo unsicher, weil Religion ein super empfindliches Thema ist und ich auf keinen Fall jemanden zu Nahe treten will. Ich hoffe, ihr könnt mir behilflich sein.

Liebe Grüße, Beba :)

...zur Frage

Könnt ihr mir bei meiner Religion Hausaufgabe weiterhelfen?

Hier ich soll ein paar Fragen zu diesem Bild beantworten:

Was bedeutet der Kopf oben rechts?

Gibt es eine Struktur in dem Bild?

Wieso ist dort mehrfach Jesus abgebildet?

An wen soll das Bild gerichtet sein?

Aus welchem Jahr ist das Bild?

Warum steht in der Mitte auf dem Berg eine Kirche?

Warum ist links eine Stadt?

Warum bettelt rechts ein nackter Mann vor Jesu und gut gekleideten Menschen?

Warum sind in der Bergpredigt Himmel und Hölle dargestellt?

Stellt das Bild den Lebenslauf Jesu da?

Warum liegt ein Baby neben einem Lamm im Dreck?

Warum haben einige Personen einen Heiligen schein?

Wie viele Geschichten erzählt dieses Bild?

...zur Frage

Wie erklärt man gewisse wissenschaftlich oder moralisch fragwürdige Dinge in der Bibel?

Ich hab´ so ein Gefühl, dass die Theologen heutzutage verzweifelt versuchen, die Bibel so umzudeuten, dass sie in den heutigen Kontext passt. 

Wie wird theologisch erklärt, dass das, was in der Bibel steht richtig ist, obwohl wir zum Beispiel wissen, dass die Erde nicht das Zentrum der Welt ist? 

Was akzeptiert die Kirche und was nicht? 

Was ist mit der Evolution? 

Was ist außerdem mit einigen Geschichten, die aus heutiger Sicht moralisch höchst fragwürdig wären? Dabei denke ich zum Beispiel an Moses und die 10 Plagen. 

Wie kann man erklären, dass ein alle Menschen liebender Gott den Ägyptern schreckliche Plagen schickte und so zum Beispiel alle nichtjüdischen Erstgeborenen tötete, obwohl die meisten keine schlechte Menschen waren? 

So ein Gott ist doch wahrlich schrecklich, wenn er hunderte von Kindern und Säuglingen tötete.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?