Berechnung der Masse von FeS (in gramm)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei FeS sind die Teilchenzahl identisch. Du hast 1 FeS molekül das ergibt 1 Fe und 1 S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vach77
20.10.2016, 18:08

Bitte bei FeS nicht von einem Molekül sprechen.

0

1 mol = 6,022 x 10^23 Teilchen. FeS besteht aus einem Teil Fe und einem S. Also auch aus 6,022 x 10^23 Teilchen

Die Molare Masse ergibt sich aus der Addition der einzelnen Molaren Massen die im PSE stehen, also: u (Fe) + u(S) = molare Masse. Also 55,8u + 32,1u = 87,9 g/mol 

M = m/n I *n   <-> M*n = m <->  87,9g/mol * 1mol = 87,9g 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Formel FeS besagt, dass pro Formeleinheit auf ein Eisenion ein Sulfidion kommt. Also ist die Zahl der Eisenionen und die der Sulfidionen gleich groß.

Jetzt benötigst Du das Periodensystem für den Schwefel und dessen molare Masse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?