Chemie-Eselsbrücke?

1 Antwort

Am besten ist immer, wenn man die Sache versteht, um die es geht. Dannbraucht man auch selten Eselsbrücken.

Atome haben eine Masse. Verbindungen bestehen aus Atomen. Die Molmasse entspricht der Summe der Massen der beteiligten Atome. Für die Summenbikldung wirst Du ja keine Eselsbrücke brauchen. Einfach addieren.

Für Stoffmenge fällt mir gar keine Formel ein. Es ist wie zählen.

Also ich glaube, Du machst Dir das zu kompliziert. Geh das ganze mal in Ruhe durch und verstehe den Inhalt, dann erübrigt sich alles andere.

Eselsbrücke für Aggregatzustände

Ich kann mir in Chemie die Aggregatzustände und ihre Übergänge sehr schlecht merken... Deswegen wollte ich euch fragen, ob ihr vielleicht Eselsbrücken oder Ähnliches habt... :) danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Formeln für Flächen merken?

Wie kann ich mir gut Formeln für Flächen merken? Gibt es eselsbrücken?

...zur Frage

Kann mir Physik Formeln nicht merken?

Hey, Ich kann mir Gewisse Formeln: - a = v2 - v1 : t (v:t) - v = a * t (:a) - t = v : a Einfach nicht merken :/ Wir schreiben morgen einen Test darüber und ich bin nicht grad der beste in Physik...

Wie kann ich mir die Formeln besser merken? Ich kann mir einfach (auch wenn's wenige sind) nicht mal eine merken.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie berechnet man die Stoffmenge nur mit der molaren Masse?

Hab nur die molare Masse zum Ausrechnen,nicht mehr.

...zur Frage

Stoffmengen, Teilchenanzahl und Masse der Stoffportion berechnen

Wie rechnet man die oben genannten Dinge aus? Ich hab jetz hier zB so ne Aufgabe und hab auch die Lösung dazu weiß aber nicht wie ich da drauf komme

Stoffmenge berechnen: 5*10hoch24 (weiß nicht wie man das schreibt) Schwefel-Atome (32u) Lösung: 8,3 mol

Teilchenanzahl berechnen: 1,5 mol Wasser (Sauerstoff= 16u, Wasserstoff= 1u) Lösung: 9*10hoch23

Masse der Stoffportion berechnen: ach ne stopp das hab ich verstanden

noch ne Aufgabe zur Stoffmenge: Wie groß ist die Stoffmenge einer Kohlenstoff-Portion mit der Masse m=0,2g? (C: 12u) Lösung: 0,017 mol

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?