Benzin aus Tank absaugen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Baumarkt bekommst Du Handpumpen....Du musst allerdings sehr vorsichtig dabei vorgehen! Benzin ist extrem entzündlich und die Gase können auch explodieren. Nicht in der Sonne machen, keine Brandquelle in der Nähe, kein Handy benützen!

Längeren Schlauch benutzen und alles davon reinstecken, damit der Schlauch bis auf wenige Zentimenter mit Benzin gefüllt ist. Daumen drauf und sehr schnell rausziehen. Sofort tiefer als der Tank ist in einen Behälter halten, dann saugt das im Schlauch enthaltene Benzin den Bestand automatisch ab. Ob der Tank dabei aber völlig leer wird, ist fraglich.

Dachte bei modernen Tanks geht das nichtmehr mit einfach Schlauch rein. Hat mir zumindest neulich irgendwer erzählt. Allerdings geht der Tankstutzen ja auch einfach rein.

stimmt hab ich auch grad erfahren

0

Den Zulaufschlauch von Einspritzanlage ( Vergaser)abnehmen, mit Verlängerungsschlauch in Benzinbehälter verbinden , Danach Zündung auf I oder II stellen, dann wird das Benzin über die Bordeigene Benzinpumpe abgepumpt.

soll bei neueren autos wie bei opel astra nicht mehr funktionnieren ,hörte ich

0

An manchen Tankstellen, aber auf jedenfall bei den Autofahrereclubs oder im Fachhandel bekommst du eine Handpumpe.

Was möchtest Du wissen?